Kingdom Hearts 3: Spezieller Stop-Motion-Trailer wirft euch in die Spielzeugkiste
In einem neuen Stop-Motion-Trailer zu dem vor einigen Wochen erschienenen Action-Rollenspiel "Kingdom Hearts 3" schickt Square Enix Sora, Goofy und Donald noch einmal in die Spielzeugkiste.

Seit Ende Januar ist das Action-Rollenspiel „Kingdom Hearts 3“ für die PlayStation 4 und Xbox One im weltweiten Handel erhältlich. Die Verantwortlichen von Square Enix haben jedoch weiterhin ihren Spaß daran, in aller Regelmäßigkeit neue Trailer und Details zum Spiel zu enthüllen.

Toy Story lässt grüßen

Am heutigen Nachmittag präsentiert man uns ein ganz spezielles Stop-Motion-Video, in dem Sora, Donald und Goofy in die Spielzeugkiste eintauchen, die von der „Toy Story“-Welt inspiriert wurde. Selbstverständlich schlagen sich die drei Helden ein weiteres Mal mit einigen Schatten herum.

In „Kingdom Hearts 3“ erleben die Spieler das Finale des Schlüsselschwertkrieges, der die Geschehnisse der Reihe in all den Jahren bestimmt hatte. Damit werden auch die „Sucher der Dunkelheit“-Chroniken zum Abschluss gebracht, wobei man noch einmal zahlreiche Disney-, Pixar- und Square Enix-Welten mit ihren einzigartigen Geschichten besucht.

Allerdings hat der verantwortliche Director Tetsuya Nomura bereits betont, dass „Kingdom Hearts 3“ nicht der letzte Ableger der Reihe sein wird. Vielmehr hat man mindestens zwei weitere Spiele geplant, die in Zukunft noch veröffentlicht werden sollen. Außerdem wird auch „Kingdom Hearts 3“ mit einigen Story-Erweiterungen ausgestattet.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.