Nintendo Labo VR: Virtual Reality-Kit für Switch angekündigt
Jetzt ist es offiziell: Auch Nintendo widmet sich fortan der virtuellen Realität. Das Unternehmen hat für die Switch das sogenannte "Nintendo Labo: VR Kit" angekündigt, das verschiedene VR-Erfahrungen umfasst.
Nintendo Labo VR: Virtual Reality-Kit für Switch angekündigt
Switch-Spieler können in Kürze in die virtuelle Realität abtauchen.

Im vergangenen Februar machte das Gerücht die Runde, dass Nintendo in diesem Jahr die eigenen VR-Pläne vorstellen wird. Und dieses Gerücht, das viele Spieler nicht so recht glauben wollten, hat sich inzwischen bewahrheitet.

Nintendo hat für die Switch das sogenannte „Nintendo Labo: VR Kit“ angekündigt. Es soll am 12. April 2019 auf dem Markt kommen und ein einfaches Virtual-Reality-Erlebnis für Kinder und Familien erschaffen.

Sechs neue Toy-Con-Kreationen

Das „Nintendo Labo: VR Kit“ kommt mit sechs neuen Toy-Con-Kreationen daher. Dazu zählt die Toy-Con VR-Brille, die es den Spielern zusammen mit den anderen Kreationen ermöglicht, über reale Handlungen mit der virtuellen Welt zu interagieren. Mit dem Toy-Con-Blaster könnt ihr eine Alien-Invasion abwehren. Oder besucht einen farbenfrohen In-Game-Ozean und fotografiert das Meeresleben. Behilflich ist dabei die Toy-Con-Kamera.

Als Display dient die Nintendo Switch, die einfach in die Papp-Kreation hineingeschoben wird. Das „Nintendo Labo: VR Kit“ soll das gemeinsame Spielen fördern, indem die Toy-Con VR-Brille einfach an andere Spieler weitergegeben wird. Sie wird vor das Gesicht gehalten und muss nicht am Kopf befestigt werden. Das „Nintendo Labo: VR Kit“ soll rund 80 Dollar kosten. Das abgespeckte Starter-Set erhaltet ihr für rund 40 Dollar. Die erhältlichen Packs in der Übersicht:

Diese Kits werden verkauft

  • Nintendo Labo VR-Kit: Das Nintendo Labo VR-Kit ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 79,99 US-Dollar erhältlich. Es enthält die Nintendo Switch-Software und Materialien zum Bau aller sechs Toy-Con-Projekte – die Toy-Con-VR-Brille, Toy-Con-Blaster, Toy-Con-Kamera, Toy-Con-Vogel, Toy-Con-Windpedal und Toy-Con-Elefant – sowie Bildschirmhalter und Schutzkappe.
  • Nintendo Labo VR Kit – Starter Set + Blaster: Das Starter Set ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 39,99 US-Dollar erhältlich und umfasst die Nintendo Switch-Software sowie alle Komponenten, um die Toy-Con VR-Brille und den Toy-Con Blaster zu bauen. Enthalten sind der Bildschirmhalter und die Schutzkappe.
  • Nintendo Labo VR-Kit – Erweiterungsset 1: Das Erweiterungsset 1 ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 US-Dollar erhältlich und beinhaltet die Toy-Con-Elefant- und Toy-Con-Kamera-Sets.
  • Nintendo Labo VR-Kit – Erweiterungsset 2: Das Erweiterungsset 2 ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 19,99 US-Dollar erhältlich und beinhaltet das Toy-Con Windpedal und den Toy-Con Vogel.

Die Euro-Preise sollten ähnlich ausfallen. Falls ihr mit der virtuellen Realität nicht so recht etwas anfangen könnt: Die aufgelisteten Spiele können auch ohne VR-Modus gespielt werden. Weitere Einzelheiten erfahrt ihr auf der offiziellen Seite von Nintendo.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.