Operencia The Stolen Sun: Termin und Story-Trailer enthüllt
Für das First-Person-Dungeon-Rollenspiel "Operencia: The Stolen Sun" wurde der Termin enthüllt. Darüber hinaus kann ein Story-Trailer in Augenschein genommen werden.
Operencia The Stolen Sun: Termin und Story-Trailer enthüllt
Der Termin von "Operencia: The Stolen Sun" steht fest.

Die Zen Studios haben mitgeteilt, wann das First-Person-Dungeon-Rollenspiel „Operencia: The Stolen Sun“ auf den Markt kommen wird. Der Launch erfolgt am 29. März 2019 für PC und Xbox One. Darüber hinaus wurde ein neuer Story-Trailer veröffentlicht, den ihr weiter unten eingebettet vorfindet.

Mit „Operencia: The Stolen Sun“ erwartet euch laut der Angabe der Zen Studios eine „moderne Hommage an die klassischen First-Person Dungeon-Crawler“. Gespielt wird im Land Operencia, wo euch eine unkonventionelle Fantasiewelt erwartet, die von einem fernen Land inspiriert ist, auf das in ungarischen Volksmärchen verwiesen wird.

13 Level und 50 unterschiedliche Gegner

„Operencia The Stolen Sun“ bietet laut Hersteller 13 verschiedene, mit Rätseln gefüllte Level, mehr als 50 unterschiedliche Gegner und sieben vollständig aufrüstbare Charaktere und Schwierigkeitseinstellungen, die euch die Möglichkeit geben sollen, Optionen wie das Limitieren von Speichernständen, das Implementieren von Permadeath und das Deaktivieren von Auto-Mapping auszuwählen.

Entwickelt wird „Operencia The Stolen Sun“ auf Basis der Unreal Engine 4 und für die musikalische Untermalung zeichnet sich Arthur Grosz verantwortlich. Auch erwarten euch laut Hersteller:

  • Vollständig 3D-Umgebungen, Feinde und Objekte sowie hochpräzise, fortschrittliche Effekte mit dynamischen Schatten und Beleuchtung.
  • AAA Indie Produktionsqualität und Veredelung mit erstklassiger Sprachausgabe, Soundtrack, Zwischensequenzen und Skript.

Hier der Story-Trailer zu „Operencia The Stolen Sun“:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.