Resident Evil 8: Für PS5 und Xbox Scarlett geplant – Resident Evil 3-Remake in Arbeit – Neue Gerüchte
Von "Resident Evil 3: Nemesis" soll sich bereits ein Remake in Arbeit befinden, das nicht intern bei der Capcom Division 1 entsteht. Auch zu "Resident Evil 8" gibt es ein neues Gerücht.
Resident Evil 8: Für PS5 und Xbox Scarlett geplant – Resident Evil 3-Remake in Arbeit – Neue Gerüchte
Mit dem Remake von "Resident Evil 2" konnte Capcom große Erfolge feiern.

Wenige Wochen vor dem Start der E3 2019 scheinen Gerüchte wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Das neuste Gerücht dieser Art widmet sich der „Resident Evil“-Reihe.

Der „Resident Evil“-Leaker „AestheticGamer“ möchte erfahren haben, dass sich ein Remake von „Resident Evil 3: Nemesis“ in Arbeit befindet. Auch einen möglichen Release-Zeitraum konnte er nennen. Laut seiner Aussage werde das Remake im Januar 2020 auf den Markt kommen. Sollte seine Aussage stimmen, müsstet ihr nur noch rund zehn Monate warten.

Schon im vergangenen Jahr wurde spekuliert, dass die Produktion angelaufen sei. Später betonte Capcom, dass ein „Resident Evil 3“-Remake von den Fans abhängt.

Entwicklung bei einem externen Studio?

Der Informant wurde etwas konkreter. Demnach werdet ihr mit dem Remake von „Resident Evil 3: Nemesis“ nicht das bekommen, was die meisten Leute erwarten würden. Zudem soll der Titel nicht bei dem Team entwickelt werden, das sich für  das Remake von „Resident Evil 2“ verantwortlich zeichnete. Innerhalb der Capcom Division 1 werde das Spiel nicht produziert.

Stattdessen soll ein Studio an „Resident Evil 3: Nemesis“ arbeiten, das den Angaben von „AestheticGamer“ zufolge sehr interessant sei. Hier sind Zweifel angebracht, denn ein Third-Party-Studio für ein Spiel dieser Art zu verpflichten würde eher gegen die aktuelle Ausrichtung von Capcom sprechen.

Resident Evil 8 für PS5 und Xbox Scarlett?

Und der Leaker hat noch mehr Infos in der Pipeline: „Resident Evil 8“ wird laut seiner Aussage im Januar 2021 auf den Markt kommen. Spielen könnt ihr es im Anschluss auf den Next-Gen-Konsolen – also PS5 und Xbox Scarlett. Sowohl das Spiel als auch die neuen Konsolen wurden bislang nicht angekündigt.

Was könnte für die Gerüchte sprechen? AestheticGamer hat schon vor der Enthüllung von „Resident Evil 7“ erste Informationen zum Spiel durchsickern lassen, sodass seine Informationen zu „Resident Evil 8“ und „Resident Evil 3: Nemesis“ etwas mehr Gewicht haben.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.