Solar Ash Kingdom: Entwickler von Hyper Light Drifter kündigen neues Spiel an
Heart Machine hat ein neues Spiel namens "Solar Ash Kingdom" angekündigt. Einen ersten Trailer gibt es bereits. Aussagekräftige Details lassen hingegen auf sich warten.
PC
Solar Ash Kingdom: Entwickler von Hyper Light Drifter kündigen neues Spiel an
Einen Termin gibt es für "Solar Ash Kingdom" bislang nicht.

Die Entwickler von Heart Machine machten sich in der Vergangenheit mit „Hyper Light Drifter“ einen Namen. Und das nächste Projekt des Studios folgt in absehbarer Zeit. „Solar Ash Kingdom“, so der Name des Titels, wurde heute enthüllt.

Während der Veröffentlichungstermin des neuen Projektes noch aussteht, kann zu „Solar Ash Kingdom“ ein erster Trailer in Augenschein genommen werden. Erscheinen soll der Titel irgendwann für den PC.

Weitere Plattformen wurden bislang nicht genannt. Fest steht aber. Als Publisher tritt Annapurna Interactive in Erscheinung.

„Solar Ash Kingdom“ schickt euch in eine recht farbenfrohe Welt.

Hinsichtlich der Optik, der Farbpalette und der Musik scheint „Solar Ash Kingdom“ ein wenig an „Hyper Light Drifter“ angelehnt zu sein. Im neuen Spiel bewegt ihr euch allerdings in einem 3D- statt in einem 2D-Raum.

Den Angaben von Alex Preston zufolge, der bei Heart Machine maßgeblich an der Entwicklung von „Solar Ash Kingdom“ beteiligt ist, sollen verschiedene Technologien und Schlüsselinnovationen dafür sorgen, dass sich „Solar Ash Kingdom“ von „Hyper Light Drifter“ unterscheidet.

Details zum Spiel sind sind bisher rar gesät. Den Angaben von Preston zufolge könnt ihr eine schöne Geschichte, eine ansprechende Atmosphäre und verschiedene Charaktere erwarten. Wirklich informative Angaben sollen in absehbarer Zeit folgen.

Nachfolgend seht ihr ein Video zu „Solar Ash Kingdom“, das einen Ausblick auf den kontrastreichen und farbintensiven Grafikstil der Spielwelt bietet:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.