The Division 2: Inhaltsupdate inkl. heroischem Schwierigkeitsgrad, Weltrang 5 und wöchentlichen Invasionen angekündigt
In der nächsten Woche wird ein umfangreiches Inhaltsupdate für "Tom Clancy's The Division 2" erscheinen, mit dem Ubisoft Massive unter anderem wöchentliche Invasionen in das Spiel bringt.

Ubisoft Massive hat in einem aktuellen „State of the Game“-Livestream einen Ausblick auf das kommende Update des Open-World Rollenspiels „Tom Clancy’s The Division 2“ gegeben. Demnach sollen am 5. April 2019 der Weltrang 5, der „Tidal Basin“-Stronghold und weitere Endgame-Inhalte ins Spiel kommen.

Neue Inhalte im Anmarsch

Neben dem Black Tusk-Stronghold „Tidal Basin“ werden auch wöchentliche Invasionen, ein heroischer Schwierigkeitsgrad und der Weltrang 5 freigeschaltet, wobei man zunächst eine Mission abschließen muss, um zum Stronghold zu gelangen, der die Größe von Roosevelt Island haben soll.

Sobald man diesen Stronghold abschließt, wird man auf Weltrang 5 angehoben, womit die Wertung der Ausrüstung von 450 auf 500 gesteigert wird und drei weitere Ausrüstungssets hinzugefügt werden.  Des Weiteren sollen auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad bessere Belohnungen geboten werden. Allerdings wird man keine Checkpoints in den Missionen zur Verfügung haben.

In den wöchentlichen Invasionen kann man verschiedene Strongholds und Missionsgebiete erleben, die von den Banden überfallen werden. Wenn man eine entsprechende Mission zum ersten Mal abschließt, wird man eine zusätzliche Belohnung erhalten. Zudem werden die Missionen wöchentlich zurückgesetzt.

In dem entsprechenden Update sollen auch Verbesserungen an der Spielbalance sowie Fehlerbehebungen geboten werden. Die offiziellen Patchnotes stehen noch nicht zur Verfügung. Im Laufe des heutigen Tages wird zunächst das Update 1.7 erscheinen und Performance-Verbesserungen, den Fix für den Cooldown der Fähigkeiten und mehr mit sich bringen.

Quelle: VG247

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.