Turn 10 Studios: Interner Fokus verlagert sich auf das nächste Projekt – Forza Motorsport 7 wird weiter unterstützt
Wie die Entwickler der Turn 10 Studios bekannt gaben, wird der interne Fokus auf das nächste Projekt des Studios verlagert. Gleichzeitig soll allerdings auch "Forza Motorsport 7" weiter unterstützt werden.

In der aktuellen Ausgabe von Forza Monthly wandte sich niemand geringeres als Dan Greenawalt persönlich an die „Forza“-Community.

Wie er unter anderem zu verstehen gab, entschlossen sich die Entscheidungsträger der Turn 10 Studios dazu, den internen Fokus auf das nächste Projekt zu verlagern. Wobei wir es hier im Detail zu tun haben, ist noch unklar. Es liegt natürlich der Gedankengang nahe, dass derzeit die Arbeiten an „Forza Motorsport 8“ in die Wege geleitet wurden. Fest steht bisher nur, dass die Community dieses Mal aktiv am kreativen Prozess mitwirken darf.

Forza Motorsport 7 wird weiter mit Updates unterstützt

Zudem wurde versprochen, dass „Forza Motorsport 7“ weiter unterstützt und mit entsprechenden Updates versehen werden soll. Greenawalt dazu:

„Wir sagen ganz konkret, dass Forza Motorsport 7 vom Team stark unterstützt wurde, aber wir werden den internen Schwerpunkt verlagern. Es gibt also noch Updates: Sie haben von den Forza Race Regulations gehört, und wir werden eine private und dann eine öffentliche Beta dazu herausbringen und sie dann veröffentlichen.“

„Wissen Sie, wir sind noch nicht fertig mit Esports. Das ist auch für uns ein aufregender Teil. Deshalb werden wir dies in Zukunft auf den neuesten Stand bringen. Und natürlich werden wir weitere Updates für das Spiel veröffentlichen. Aber der Schwerpunkt des Teams verlagert sich auf unser nächstes Projekt. Wir kommen also in diese Konzeptphase.“

Die Community wird am kreativen Prozess beteiligt

„In der Vergangenheit wären diese Konzeptphasen gewissermaßen unterirdisch. Wir würden es alleine machen, wir würden mit unseren Entwicklungspartnern zusammenarbeiten und wir würden unsere Konzepte selbst bewerten. Aber diesmal werden wir es anders machen. Wir wollen es öffentlich machen. Wir wollen es mit unseren Fans machen. Bedeutet dies eine frühzeitige Einführung? Ich weiß es nicht. Und darum geht es wirklich: Ich weiß es nicht.“

„Aber die große Neuigkeit ist, dass das Team seinen Fokus verlagert. Wir verlagern unseren Schwerpunkt auf dieses neue Projekt, an dem wir arbeiten, und tun es auf eine neue Art und Weise. Wir können dem Team zuhören, haben eine offene Leitung. Wir möchten, dass unsere Spieler auf Discord gehen, sich mit uns engagieren, wirklich Teil dieses Prozesses mit uns sind, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. Und wir werden gemeinsam die Zukunft der automobilen Unterhaltung gestalten.“

Wann mit der offiziellen Enthüllung des neuen Turn 10-Projekts zu rechnen ist, ist noch unklar.

Quelle: Forza Motorsport (Offiziell)

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.