Wireless Display für Xbox One: App für PC- und Android-Streaming veröffentlicht
Microsoft hat die sogenannte "Wireless Display"-App für Xbox One veröffentlicht. Damit könnt ihr PC- und Android-Inhalte auf die Konsole streamen.
Wireless Display für Xbox One: App für PC- und Android-Streaming veröffentlicht
Mit der App könnt ihr PC- und Android-Inhalte spiegeln.

Microsoft hat mitgeteilt, dass für die Xbox One eine neue Wireless Display“-App zur Verfügung steht. Sie kann kostenlos auf die Konsole geladen werden.

Nach dem Download und der Installation seid ihr in der Lage, PC-Spiele auf die Xbox One zu streamen und dort zu spielen. Zum Einsatz kommen kann dabei der Controller der Xbox One.

Auch Android wird unterstützt

Mit der App lassen sich natürlich auch andere Inhalte auf die Konsole streamen. Unterstützt wird neben Windows auch Android. Zur neuen Applikation schreibt Microsoft:

„Das gleiche Erlebnis wie auf Microsofts Surface Hub und Windows ist jetzt auf der Xbox One verfügbar. Mit der Wireless Display-App von Microsoft könnt ihr die Inhalte eurer Windows- oder Android-basierten Geräte drahtlos auf eure Xbox One projizieren.“

Zugleich gab das Unternehmen eine Übersicht über die Features heraus:

  • Teilt Fotos, die ihr gerade aufgenommen habt, sofort mit der Familie und Freunden, ohne dass die Fotos über einen Cloud-Service synchronisiert werden müssen.
  • Teilt Videoclips, die ihr aufgenommen habt, mit der Familie und Freunden
  • Projiziert eure Lieblingswebseiten mit Microsoft Edge auf den größten Bildschirm eures Hauses.
  • Spiegelt eure Android-Spiele auf eurem Fernseher, damit eure Freunde sie sehen können.
  • Spiegelt eure PC-Spiele auf eurer Xbox, während ihr den Xbox-Controller als Gamepad verwendet.
  • Verwendet euren PC auf eurer Xbox One und nutzt den Xbox-Controller als Maus / Tastatur.

Herunterladen könnt ihr die Wireless Display-App kostenlos aus dem Store der Redmonder.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.