Beyond Good & Evil 2: Das Universum hat ein fantastisches Potential, meint Ubisofts Yves Guillemot
Das Sci-fi-Abenteuer "Beyond Good & Evil 2" hat ein neues Statusupdate erhalten. Demnach könnte sich das Spiel in eine andere Richtung entwickeln.

Bei Ubisoft Montpellier befindet sich unter der Leitung des Creative Directors Michel Ancel das Sci-fi-Abenteuer „Beyond Good & Evil 2“ in Entwicklung. Allerdings haben die Verantwortlichen seit einigen Monaten kein Statusupdate zur Entwicklung gegeben.

Könnte eine andere Richtung einschlagen

In einem aktuellen Interview mit IGN, das im März aufgezeichnet wurde, hat Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, über „Beyond Good & Evil 2“ gesprochen  So sagte Guillemot:

„Ich sprach in der letzten Woche mit Michel darüber, um zu sehen, wohin es geht; wie wir uns in die eine oder eine andere Richtung bewegen sollten. Wir sehen, dass das Potential dieses Universums fantastisch ist und Michel ist sehr passioniert. Es wird fantastisch werden, denke ich.“ 

In welche Richtung sich „Beyond Good & Evil 2“ entwickeln könnte, hat Guillemot nicht durchblicken lassen. Somit kann man gespannt sein, ob das heiß erwartete Abenteuer in diesem Jahr ein weiteres Mal auf der E3 zugegen sein wird. Möglicherweise gewährt man uns einen frischen Blick auf das Spiel, das sich weiterhin in einem frühen Entwicklungsstadium befindet.

„Beyond Good & Evil 2“ hat noch keinen Erscheinungszeitraum erhalten. Des Weiteren hat Ubisoft noch nicht verraten, welche Plattformen unterstützt werden sollen.

Quelle: GameSpot

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.