Bloodstained – Ritual of the Night: Neue Umgebung, Gegner und mehr in Gameplay-Videos enthüllt
Es sind neue Spielszenen und Bilder zu dem kommenden Action-Adventure "Bloodstained: Ritual of the Night" aufgetaucht. Damit zeigt man uns unter anderem eine neue Umgebung.

Aktuell befindet sich unter der Leitung von Koji Igarashi das neue Action-Adventure „Bloodstained: Ritual of the Night“ in Entwicklung, das im kommenden Sommer für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erscheinen soll.

Einige neue Inhalte

Einen konkreten Termin nannte man zwar bisher nicht, jedoch haben uns heute einige neue Spielszenen und Bilder erreicht, die eine neue Umgebung und weitere Inhalte zeigen. So kann man die neue Umgebung „The Tower of the Twin Dragons“, einige neue Gegner, Waffen, Kostümgegenstände und einen Bosskampf sehen.

In „Bloodstained: Ritual of the Night“ werden die Spieler in die Rolle von Miriam schlüpfen, die mit dem Fluch eines Alchimisten belegt wurde, der ihre Haut immer weiter kristallisiert. Also begibt sie sich auf ein Abenteuer, um den Fluch zu brechen. Im Spielverlauf sollen die Spieler sowohl Online- als auch Offline-Modi geboten bekommen, wobei Boss Rush, Speed Run, Classic, Nightmare und Roguelike im Spiel enthalten sein werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.