For Honor: Hitokiri wird mit Year 3 / Season 2 freigeschaltet
"For Honor" startet in Kürze in die neue Saison. Und mit ihr wird unter anderem ein neuer Krieger eingeführt, der sich in einem Trailer zeigt.

Ubisoft hat mitgeteilt, dass sich Hitokiri, ein furchterregender Krieger der Samuraifraktion, der Heldenriege von „For Honor“ anschließen wird. Das passiert zum Start der neuen Season, die am 2. Mai 2019 an den Start gehen wird. Es ist bereits die zweite Season des dritten Jahres von „For Honor“ und umfasst neben dem neuen Helden zusätzliche Karten und saisonalen Events.

Der Hitokiri ist für alle Besitzer des Jahr 3-Passes ab dem 2. Mai um 20.00 Uhr spielbar. Alle anderen Spieler müssen sich bis zum 9. Mai 2019 gedulden und jeweils 15.000 Einheiten Stahl in die Freischaltung investieren.

Sakura und Yato sind dabei

Zum neuen Helden heißt es: „Die Hitokiri sind furchterregende Krieger, die jeglichen Glauben an die Menschheit verloren haben. Sie wandern durch das Land und umklammern ihre Masakari, mächtige Äxte, mit denen sie Kriminelle zur Strecke bringen. Ihre Präsenz auf dem Schlachtfeld kann alle Feinde erschrecken, nicht zuletzt durch eine schwarze sich ausbreitende Wolke. Dieser neue Heavy-Archetyp hat sowohl weibliche als auch männliche Vertreter: Sakura und Yato.“

Mit der neuen Season werden außerdem zusätzliche Helden-Updates eingeführt. Diese konzentrieren sich laut Hersteller auf den Ritter Gesetzesbringer, den Wikinger Plünderer, sowie die neue Karte Canopy, die ab dem 2. Mai 2019 für alle „For Honor“-Spieler kostenlos verfügbar ist.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.