God Eater 3: Nintendo Switch-Version wird alle Inhalte und zusätzliche Funktionen umfassen
Die Nintendo Switch-Umsetzung des Action-Rollenspiels "God Eater 3" wird inhaltsgleich mit den bereits erhältlichen Versionen sein. Zudem wird es einige Zusatzfunktionen geben.

In der letzten Woche hatte Bandai Namco Entertainment bekanntgegeben, dass man das Action-Rollenspiel „God Eater 3“ auch auf die Nintendo Switch bringen wird. Ab dem 12. Juli 2019 soll das Abenteuer, das bereits für die PlayStation 4 und den PC erschienen ist, auch für die Nintendo Switch erhältlich sein.

Der verantwortliche Producer Yuya Tomiyama hat in einem Blog-Eintrag auf der offiziellen japanischen Webseite einige Aussagen zu „God Eater 3“ getroffen. Demnach habe man die Nintendo Switch-Umsetzung des Action-Rollenspiels in Auftrag gegeben, nachdem man das Fan-Feedback analysiert hat. So hatten viele Spieler sowohl eine Handheld-Version von „God Eater 3“ als auch einen lokalen Mehrspieler-Modus verlangt. Dazu sagte Tomiyama im Weiteren:

„Aus diesem Grund untersuchte ein separates Team die Möglichkeit einer Portierung, während wir an der Entwicklung des Hauptspiels und der kostenlosen Post-Launch Updates gearbeitet hatten. Wir hatten die Pros und die Contras für die Portierung des Spiels eine lange Zeit abgewogen […]“

Im Weiteren hatte Tomiyama betont, dass die Inhalte der Nintendo Switch-Version identisch mit den PlayStation 4- und Steam-Umsetzungen sein werden. Allerdings werden einige spezielle Funktionen hinzugefügt. Dazu zählt auch ein lokaler kooperativer Mehrspieler-Modus.

Quelle: DualShockers

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.