StartseiteNews
Halo TV-Serie: Hauptdarsteller gefunden – Produktionsstart im Herbst
Die TV-Serie rund um "Halo" schreitet voran. Mittlerweile wurde ein Hauptdarsteller gefunden. Es handelt sich um Pablo Schreiber, der sich unter anderem mit "American Gods" einen Namen machte.
Halo TV-Serie: Hauptdarsteller gefunden – Produktionsstart im Herbst
Einen Termin gibt es für die TV-Serie zu "Halo" nicht.

Vor einigen Jahren wurde eine TV-Serie rund um „Halo“ angekündigt. Die Veröffentlichung erfolgte bislang nicht, was einen simplen Grund hat: Die Produktion wurde längst nicht abgeschlossen. Es scheint jedoch, dass es vorangeht.

Im Februar dieses Jahres machte die Meldung die Runde, dass nach dem Abgang von Rupert Wyatt ein neuer Regisseur gefunden wurde. Es handelt sich um Otto Bathurst, der sich auf dem internationalen Parkett mit verschiedenen TV-Serien einen Namen machen konnte. Anfang März hieß es dann, dass die Dreharbeiten zur „Halo“-Serie wohl im Sommer starten werden. Dieser Zeitraum scheint nicht mehr aktuell zu sein. Aber es gibt Neuigkeiten zur Besetzung.

Pablo Schreiber als Master Chief

Wie der „The Hollywood Reporter“ berichtet, wurde für die „Halo“-TV-Serie der Hauptdarsteller gefunden. Die Rede ist von Pablo Schreiber, der die Rolle des Master Chiefs übernehmen soll.  Zu sehen war der kanadische Schauspieler in den vergangenen Jahren unter anderem in „American Gods“, „Skyscraper“ und „Criminal Squad“.

Auch die Newcomerin Yerin Ha hat in der „Halo“-Serie einen Auftritt. Sie spielt eine neue Figur namens Quan Ah, die als eine kluge und mutige 16-Jährige aus den Äußeren Kolonien beschrieben wird. Der Master Chief und die junge Dame treffen sich in der Handlung der Serie zu einem für beide schicksalhaften Zeitpunkt. Ah wurde während eines weltweiten Castings entdeckt.

Mehr: Halo – Die Dreharbeiten an der TV-Serie starten 2019 – 2020 erfolgt die Ausstrahlung

Die Showtime-Produktion wird den Handlungen der Spiele folgen und sich auf den Konflikt zwischen der Menschheit und der außerirdischen Rasse (Covenant) konzentrieren. Die Serie soll „tief verwurzelte persönliche Geschichten mit Action, Abenteuer und einer reichhaltigen Zukunftsvision vereinen“.

Doch wann starten die Dreharbeiten? Los geht es der heutigen Meldung zufolge im Herbst dieses Jahres in Budapest.

„Halo“ zählt zu den bekanntesten Videospiel-Marken. Die einzelnen Teile fanden seit dem Franchise-Start im Jahr 2001 mehr als 77 Millionen Abnehmer. Den Angaben von „The Hollywood Reporter“ zufolge wurden mit der Marke mehr als 60 Milliarden US-Dollar eingespielt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.