Horizon Zero Dawn 2: Ihr werdet sterben, meint Janina Gavankar – Auch God of War 2 ist in Arbeit
Dass ein "Horizon Zero Dawn 2" kommen wird, dürfte kaum jemand bezweifelt haben. Erstmals wurde das Sequel von einer offenbar beteiligten Schauspielern ganz offen erwähnt. Auch ein neues "God of War" soll sich erwartungsgemäß in Arbeit befinden.
Horizon Zero Dawn 2: Ihr werdet sterben, meint Janina Gavankar – Auch God of War 2 ist in Arbeit
Das Sequel ist offenbar in trockenen Tüchern.

Schon gestern berichteten wir, dass Guerilla Games einen Java-Entwickler sucht, der sich vorrangig um Online-Erfahrungen kümmern soll. Spekuliert wurde, dass sich tatsächlich ein so oft gewünschtes „Killzone“ in Arbeit befindet. Sollte sich Guerilla Games einer solchen Produktion annehmen, bedeutet das noch lange nicht, dass „Horizon Zero Dawn“ zunächst außen vor bleibt.

Plötzlich war Horizon Zero Dawn 2 im Gespräch

Tatsächlich ist die Entwicklung von „Horizon Zero Dawn 2“ wahrscheinlicher als ein neues „Killzone“. Und Rückenwind bekam diese Vermutung in dieser Woche von der Schauspielerin Janina Gavankar, die zuletzt in „Star Wars Battlefront 2“ als Iden Versio einen Auftritt hatte. Die Dame unterhielt sich auf der Star Wars Celebration mit einem Fan. Und in diesem Gespräch wurde plötzlich „Horizon Zero Dawn 2“ thematisiert.

Janina Gavankar äußerte sich in Bezug auf „Horizon Zero Dawn“ wie folgt: „Es ist unglaublich, warte bis du die Fortsetzung siehst. Du wirst sterben – ich kenne ein paar Geheimnisse! – du wirst sterben.“ Janina Gavankar hatte bereits in „Horizon: Zero Dawn“ beziehungsweise in der Erweiterung „The Frozen Wilds“ die Rolle von Tatai übernommen und dürfte daher mit dem Sequel vertraut sein.

Schreier „schockt“ mit God of War

Die Aussage der Schauspielerin landete recht schnell auf Reddit, wo sich der meist gut informierte Kotaku-Redakteur Jason Schreier zum Gerücht zu Wort meldete und ein weiteres „God of War“ ins Gespräch brachte. „Ich möchte euch nicht zu sehr auf einmal schockieren, aber es wird auch ein weiteres God of War geben“, so seine Worte.

Zum Thema: God of War – Viele Bosse mussten herausgeschnitten werden

Da ein neues „God of War“ schon länger im Gespräch ist und die Fortsetzung aus bestimmten Gründen fest erwartet wird, dürfte Schreier mit seiner Aussage darauf abgezielt haben, dass die Entwicklung von „Horizon Zero Dawn 2“ keine allzu große Überraschung ist. Immerhin konnte der erste Teil mehr als zehn Millionen Abnehmer finden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.