Lego Star Wars: Offenbar neues Spiel in Arbeit – Komplette Sage enthalten?
Matt Wood, Supervising Sound Editor bei Skywalker Sound, hat sich wohl etwas verplappert. Während der Star Wars Celebration gab er bekannt, dass sich ein neues "LEGO Star Wars" in Arbeit befindet. Angekündigt wurde es bislang nicht.
All
Lego Star Wars: Offenbar neues Spiel in Arbeit – Komplette Sage enthalten?
Ein neues "LEGO Star Wars" scheint zu kommen.

Update: Wie Eurogamer erfahren haben möchte, könnte das neue „LEGO Star Wars“-Spiel die komplette Saga mit allen neun Filmen aufgreifen. Das wäre in der Tat ein umfangreiches Projekt. Warner Bros. Interactive Entertainment hat sich bislang nicht dazu geäußert.

Ursprüngliche Meldung: Auf der Star Wars Celebration in Chicago war „Star Wars Jedi: Fallen Order“ ein großes Thema. Ganz nebenbei wurde noch ein weiteres Videogame bestätigt, das sich in der Pipeline befindet.

Matt Wood, Supervising Sound Editor bei Skywalker Sound, hat auf der Messe vermutlich unbeabsichtigt erwähnt, dass ein neues „LEGO Star Wars“-Spiel in der Entwicklung ist. Angekündigt wurde der Titel bislang nicht. Und es ist nicht davon auszugehen, dass die Erwähnung mit dem zuständigen Publisher abgesprochen war.

Star Wars: The Rise of Skywalker im Fokus?

Wirkliche Details liegen zum neuen „LEGO Star Wars“ bislang nicht vor. Möglich ist es, dass „Star Wars: The Rise of Skywalker“ in den Fokus rücken wird. Dabei handelt es sich um den bisher neunten Hauptfilm der 1977 gestarteten Reihe, der im Dezember in den Kinos anlaufen wird.

Denkbar ist es natürlich auch, dass mit dem neuen Spiel die Trilogie aufgegriffen wird. Während „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ ein LEGO-Game erhalten hat, wurde „Star Wars: Die letzten Jedi“ zunächst außen vor gelassen.

Das heißt, dass noch unangekündigte Spiel könnte am Ende eine klassische Fortsetzung mit der Handlung von „Star Wars: Die letzten Jedi“ sein, direkt Episode 9 aufgreifen oder sich beiden Streifen annehmen.

Auch interessant: Star Wars Jedi Fallen Order – Erwartet kein Stealth-Game

Nachdem „LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht“ nicht unter Electronic Arts erschien, sondern von TT Fusion entwickelt und von Warner Bros. Interactive herausgegeben wurde, ist es wahrscheinlich, dass beim neuen Spiel eine ähnliche Strategie verfolgt wird. Denn EAs Star Wars-Lizenz bezieht sich nur auf „Core Games“, zu denen die LEGO-Reihe wohl nicht zählt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.