Realm Royale: Switch-Beta offenbar in Kürze – Verfrühter Trailer sorgt für Leak
Das Free-to-Play-Battle-Royale-Game "Realm Royale" wird in absehbarer als Beta auf der Nintendo Switch spielbar sein. Den entscheidenden Hinweis lieferte ein Video, das offenbar zu früh veröffentlicht wurde.
Realm Royale: Switch-Beta offenbar in Kürze – Verfrühter Trailer sorgt für Leak
"Realm Royale" kommt auf die Switch.

Es scheint, dass das Free-to-Play-Battle-Royale-Game „Realm Royale“ demnächst auf der Switch spielbar gemacht wird. Während die offizielle Ankündigung noch aussteht, machte Nintendo Portugal mit einem Video auf die anstehende Beta aufmerksam.

Veröffentlicht wurde das Video auf Youtube, aber offenbar zu früh. Denn es verschwand recht schnell wieder vom lokalen Nintendo-Channel.

Mit dem Clip zur Beta von „Realm Royale“ wurde auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, mit dem Kauf des Founder’s Packs an der Beta von „Realm Royale“ teilnehmen zu können. Wirklich Free-to-Play ist der Titel somit zunächst nicht.

Switch-Besitzer sollen letztendlich einen Zugriff auf alle Gameplay-Funktionen erhalten, die PS4-, Xbox One- und PC-Spieler seit einigen Monaten nutzen können. Cross-Play wurde im Video nicht erwähnt, aber da sich Hi-Rez für plattformübergreifendes Spielen ausgesprochen hat und die Nutzer der Switch-Version von „Paladins“ mit Inhabern der Xbox One-Version interagieren können, wäre eine Erweiterung des Cross Plays keine Überraschung.

Der entfernte Trailer wies darauf hin, dass das Spiel wirklich „Switch Royale“ ist, was die Portabilität des Spiels unterstreicht.

Eine andere Erwähnung stimmt allerdings noch nicht: Im Video zu „Realm Royale“ hieß es, dass der Titel „jetzt“ für die Switch verfügbar ist. Die Veröffentlichung ist bislang nicht erfolgt, was die Annahme, dass das Video zu früh veröffentlicht wurde, untermauert.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.