Sea of Thieves: Tall Tales Shores of Gold im Cinematic-Trailer
Rare erinnert mit einem neuen Trailer zu "Sea of Thieves" an die nahende Veröffentlichung des Anniversary-Updates. In den Fokus rückt "Tall Tales: Shores of Gold".
Sea of Thieves: Tall Tales Shores of Gold im Cinematic-Trailer
"Sea of Thieves" erhält eine umfangreiche Erweiterung.

Rare hat zu „Sea of Thieves“ einen neuen Trailer veröffentlicht. In den Fokus rückt einmal mehr das kommende Anniversary-Update, das am 30. April 2019 zum Download bereitgestellt wird. Vorgestellt wird „Tall Tales: Shores of Gold“, mit dem die Geschichte des Piraten-Abenteuers erweitert werden soll.

Mehr: Sea of Thieves – 10 bis 20 Stunden Story-Content, Angeln und mehr im neuen Anniversary-Update

Die Entwickler versprechen eine neue Geschichte epischen Ausmasses, in der ihr mehr über die Hintergründe erfahren könnt. Im Spielverlauf folgt ihr einer Reihe handlungsreicher Abenteuer, in denen bekannte und neue Charaktere im Mittelpunkt stehen. Zugleich könnt ihr noch unentdeckte Flecken der Seekarte entdecken und neue Gameplay-Funktionen nutzen.

„Fans des erweiterten Spieluniversums werden einige der legendären Charaktere und Orte in Shores of Gold wiedererkennen, aber das ist erst der Anfang einer ganzen Seemannsgarnsammlung, in der sich Spieler von den packenden Legenden der Sea of Thieves mitreißen lassen können“, so die Entwickler von Rare.

10 bis 20 Stunden Spielzeit

Bei den „Tall Tales“ handelt es sich um Story-getriebene Kampagnen, die in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht werden. Die erste Kampagne hört wie erwähnt auf den Namen „Shores of Gold“ und wird euch abhängig von eurer Spielweise 10 bis 20 Stunden an Story-Content liefern.

„Shores of Gold“ umfasst insgesamt neun Kapitel sowie ein komplett neues Areal. Zudem werden neue Gegnertypen, knackige Puzzles, Bosskämpfe und mehr in Aussicht gestellt. Hier der Cinematic-Trailer zu „Tall Tales: Shores of Gold“:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.