Sea of Thieves: The Arena vorgestellt – Gameplay aus dem PvP-Modus
Im April dieses Jahres wird für "Sea of Thieves" das umfangreiche Anniversary-Update erscheinen. Mit dabei ist der PvP-Modus "The Arena", der sich in Videos zeigt.
Sea of Thieves: The Arena vorgestellt – Gameplay aus dem PvP-Modus
"Sea of Thieves" erhält einen PvP-Modus namens "The Arena".

Seitdem „Sea of Thieves“ im März 2018 auf den Markt kam, sind die Entwickler von Rare bemüht, die Spieler mit allerlei Updates und neuen Inhalten bei Laune zu halten.

Neu hinzu kommt in wenigen Wochen „The Arena“. Dabei handelt es sich um einen neuen PvP-Modus für „Sea of Thieves“. Eingeführt werden soll er am 30. April 2019 als Teil des großen Anniversary-Updates.

Trailer und Gameplay-Szenen zu The Arena

Im jüngsten Livestream ist Rare etwas näher auf den neuen Modus von „Sea of Thieves“ eingegangen. Ein Trailer wurde veröffentlicht und auch ein paar Gameplay-Videos stehen zur Ansicht bereit. Sie gehen zum Teil über „The Arena“ hinaus.

Was euch mit „The Arena“ erwartet, erfahrt ihr auf der offiziellen Seite von „Sea of Thieves“. Dort heißt es unter anderem., dass sich der neue Modus an wagemutige Piraten richtet, die sich mitten in das Getümmel des neuen Ranglistenmodus stürzen möchten.

Im Verlauf der PvP-Partien schickt ihr euer Schiff und eure Crew in den Kampf gegen andere Piraten. Parallel zum Kernerlebnis von „Sea of Thieves“ soll dieser Modus weiterwachsen.

„Vertraut auf eure Crew und stellt euer Kampfgeschick in einem echten Wettstreit gegen andere Spieler unter Beweis“, schreibt Rare ergänzend.

Mehr: Sea of Thieves – Rund die Hälfte der Spieler entfällt auf den Xbox Game Pass, so Rare

Nachdem ihr eine Schlacht für euch entschieden habt, könnt ihr mit euren Rivalen auf ein Grog anstoßen. Und zwar in der Taverne zum Glorreichen Säbelrassler, dem Zuhause einer neuen Handelskompanie, die von den Helden der Comicreihe „Sea of Thieves“ angeführt werden soll.

Weitere Informationen zum Anniversary-Update von „Sea of Thieves“ findet man auf der offiziellen Seite. Nachfolgend halten wir die heute veröffentlichten Videos für euch bereit.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.