SteamWorld Quest: 13 Minuten Gameplay zu dem kartenbasierten Rollenspiel
Das kommende kartenbasierte Rollenspiel "SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech" zeigt sich vor der nahenden Veröffentlichung in einem weiteren umfangreichen Gameplay-Video.

In der nächsten Woche wird Image & Form das kartenbasierte Fantasy-Rollenspiel „SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech“ für die Nintendo Switch veröffentlichen. Ab dem 25. April 2019 wird das Abenteuer zum Preis von 24,99 Euro in den Nintendo eShop kommen. Weitere Plattformen sollen zu einem späteren Zeitpunkt unterstützt werden.

Inzwischen wurde über Nintendo Minute neues Gameplay-Material zu „SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech“ erschienen. So kann man bereits knapp 13 Minuten aus dem Spiel betrachten, in dem man eine Truppe aufstrebender Helden anführen wird.

Wie man es von den SteamWorld-Titeln kennt, wird die Spielwelt einmal mehr von Hand gezeichnet. In dem Spiel wird man den eigenen Verstand und die zahlreichen Karten verwenden müssen, um die schwierigen Kämpfe zu überstehen. Aus mehr als 100 Karten kann man ein eigenes Deck zusammenstellen, das man stets strategisch anpassen kann.

Allerdings kann man sich auch auf eine Menge Gold, Drachen, Magie und Ritter in schimmernder Rüstung einstellen, während man sich Erfahrungspunkte verdient und Beutetruhen ergattert.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.