Stellaris: Leviathans-Erweiterung für die PlayStation 4 und Xbox One erschienen – Launch-Trailer
Mit dem "Leviathans"-Pack ist eine neue Erweiterung für das Grand-Strategy-Spiel "Stellaris: Console Edition" erschienen. Ein Launch-Trailer stellt die neuen Inhalte vor.

Ab heute haben PlayStation 4- und Xbox One-Spieler die Möglichkeit die neuen Inhalte des „Levianthans“-Packs in „Stellaris: Console Edition“ zu genießen. Die neue Erweiterung bringt weitere Abenteuer und Herausforderungen in die Galaxie.

Obwohl der Weltraum wunderschön, dunkel sowie tief ist, so hat er doch einige Geheimnisse, die noch niemand aufgedeckt hat. Demnach warten reiche Sternensysteme auf die Spieler, obwohl man Acht geben sollte. Diese Systeme werden von gnadenlosen Kreaturen verteidigt, wobei auch feindlich gesinnte Widerstandsnester innerhalb der Zivilisation sowie die schlafenden Riesen des Universums auf die Spieler warten. Diese gefallenen Reiche warten nur darauf, dass man sie aus dem jahrhundertelangen Schlaf erweckt.

Neben einem neuen Trailer haben die Verantwortlichen auch eine kurze Feature-Liste für die Leviathans-Erweiterung bereitgestellt. Folgende Funktionen können die Spieler erwarten:

  • Wächter: Mächtige Weltraumeinheiten mit geheimnisvollen Motiven und Ursprung. Entweder kämpfen die Spieler gegen diese Kreaturen oder erforschen sie, um Technologien freizuschalten oder Zugang zu speziellen Geheimnissen zu erhalten.
  • Enklaven: Unabhängige Außenposten von Händlern und Künstlern, die bereit sind, Geschäfte zu machen. Die Spieler tauschen Ressourcen, kaufen Informationen über die Galaxie oder beauftragen ein großartiges Kunstwerk für ihr Reich.
  • Krieg am Himmel: Wo steht das junge Imperium, wenn zwei gefallene Reiche sich dazu entscheiden, alte Missstände in einem Krieg am Himmel erneut zu klären? Werden die Spieler auf Nummer sicher gehen und sich einer Seite anschließen oder gar in beide Richtungen zuschlagen, während die Gegner sich im Titanenkampf befinden?

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.