Super Smash Bros. Ultimate: „Stage Builder“-Modus in einem TV-Spot angedeutet
Nintendo scheint das Kampfspiel "Super Smash Bros. Ultimate" mit einem "Stage Builder"-Modus ausstatten zu wollen. Darauf deutet zumindest eine aktuelle Werbung hin.

Im vergangenen Dezember erschien das Kampfspiel „Super Smash Bros. Ultimate“ exklusiv für die Nintendo Switch und brachte bereits den größten Umfang der Seriengeschichte mit sich. Doch nun machen Gerüchte die Runde, laut denen Nintendo noch einige weitere Pläne mit dem Spiel hat, die die Integration neuer Charaktere zu übersteigen scheinen.

In einer neuen offiziellen TV-Werbung für „Super Smash Bros. Ultimate“ kann man im „Games & More“-Menü kurzzeitig einen „Stage Builder“-Modus sehen, der es den Spielern erlauben sollte, eigene Schauplätze für ihre Kämpfe zusammenzustellen. Allerdings steht eine offizielle Ankündigung des „Stage Builder“-Modus noch aus. Möglicherweise wird die neue Funktion mit dem umfangreichen Frühlingsupdate ins Spiel kommen, das vor einigen Wochen kurz angekündigt wurde.

Nichtsdestotrotz werden die Spieler noch in diesem Monat einige neue Inhalte für „Super Smash Bros. Ultimate“ erhalten. Mit Joker aus „Persona 5“ wird ein neuer DLC-Charakter ins Spiel kommen, der auch eine eigene Stage sowie den entsprechenden Soundtrack mit sich bringt. Ein konkreter Termin steht auch diesbezüglich noch nicht fest.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.