Superhot: VR-Version erfolgreicher als das Original – Neue Verkaufszahl
"Superhot VR" wurde bislang mehr als 800.000 Mal plattformübergreifend verkauft und konnte damit mehr Geld als das ursprüngliche "Superhot" erwirtschaften.
Superhot: VR-Version erfolgreicher als das Original – Neue Verkaufszahl
"Superhot VR" hat bislang 800.000 Abnehmer gefunden.

Noch vor einigen Jahren kam der Vorwurf auf, dass mit VR-Spielen kein Geld verdient werden kann. Diese Zeiten scheinen der Vergangenheit anzugehören, wie beispielsweise ein Blick auf „Superhot VR“ verdeutlicht.

Den Angaben der Entwickler zufolge kommt die VR-Version von „Superhot“ auf eine Verkaufszahl von 800.000 Exemplaren, die auf allen unterstützten Plattformen hinweg abgesetzt wurden. Nicht weniger interessant ist, dass mit der VR-Version mehr Einnahmen als mit dem Basisspiel erzielt werden konnten.

Neues Superhot eines Tages

Für die genannten Angaben sorgte Callum Underwood, Director of Special Projects. Zudem wurde er auf Twitter gefragt, wie es um ein weiteres „Superhot“ steht. Könnte ein solches Spiel in absehbarer Zeit auf den Markt kommen? Diese Möglichkeit wollte Underwood nicht ausschließen und schrieb: „Eines Tages“.

Bei „Superhot“ handelt es sich um einen stylischen Ego-Shooter, der bei seiner Veröffentlichung durchaus Eindruck machen konnte. Gelobt wurde der Titel für seine Mechanik, bei der sich die Zeit nur dann verändert, wenn sich der Spieler bewegt.

2017 wurde für „Superhot“ eine eigenständige Erweiterung namens „Mind Control Delete“ angekündigt. Sie veränderte das Gameplay mit prozedural erzeugten Leveln und umfasst verschiedene Klassen bzw. MINDS mit einzigartigen Fähigkeiten. „Superhot: Mind Control Delete“ befindet sich derzeit in Steam Early Access, erhält jedoch weiterhin Updates.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.