Surviving Mars: „Green Planet“-Erweiterung mit Terraforming-Funktionen angekündigt – Erster Trailer
Die Management-Simulation "Surviving Mars" wird mit "Green Planet" eine weitere Erweiterung erhalten. Diese bringt vor allem Terraforming-Funktionen mit sich.

Paradox Interactive und Haemimont Games haben bekanntgegeben, dass die Management-Simulation „Surviving Mars“ eine zweite Erweiterung erhalten wird. Demnach soll „Green Planet“ im zweiten Quartal 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden. Doch welche Inhalte können die Spieler erwarten?

Unter anderem erhalten die Spieler weitere Terraforming-Methoden, um den Mars zu einem grünen Planeten zu machen. Des Weiteren werden Verbesserungen an der Spielerfahrung vorgenommen, um dem Spiel mehr Tiefe im strategischen Bereich zu geben. Unter anderem kann man Grünflächen anbauen, um eine Atmosphäre zum Atmen zu erschaffen. Des Weiteren kann man den Landschaftsbau nutzen, um die Oberfläche des Planeten weiter anzupassen.

Parallel zur kostenpflichtigen Erweiterung wird auch ein kostenloses Update erscheinen, mit dem alle Spieler entsprechende Verbesserungen erhalten. Da Terraforming eines der meist gewünschten Features der Community ist, sollte die neue Erweiterung den Wünschen der Spielern gerecht werden.

Passend zur Ankündigung haben die Verantwortlichen auch einen neuen Trailer bereitgestellt, der „Green Planet“ vorstellt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.