The Crew 2: „Hot Shots“-Update inkl. Live Summit ab heute und Gratis-Wochenende angekündigt
Das Open World-Rennspiel "The Crew 2" erhält ein umfangreiches Update, mit dem die Entwickler unter anderem den Live Summit in das Spiel bringen.

Ubisoft und Ivory Tower veröffentlichen im Laufe des heutigen Tages das umfangreiche „Hot Shots“-Update für das Open World-Rennspiel „The Crew 2“. Mit diesem sollen die Spieler einige neue Funktionen geboten bekommen, wobei vor allem der neue PvE-Wettkampf „Live Summit“ ins Spiel kommt.

Den Live Summit können alle Spieler nutzen, die die Kultsufe 1 erreicht haben. Dabei werden die Spieler in dem wöchentlichen PvE-Wettkampf eine thematische Playlist aus neun Aktivitäten geboten bekommen, wobei der Zugriff über eine spezielle Plakatwand in einem beliebigen HQ sowie über die Schnelltasten in den News- und Aktivitäten-Menüs erfolgt.

Der Live Summit wird immer ein besonderes Thema zu bieten haben, sodass man unter anderem Wettkämpfe in einem polaren Klima oder Duelle zwischen Klassikern und modernen Fahrzeugen erwarten könnte. Zu den neun Aktivitäten zählen:

  • 3 Tests
  • 4 bereits vorhandene Events, die für das Motto der Woche aufgehübscht wurden.
  • 1 neues Event für eine vorhandene Disziplin.
  • 1 Sonderevent das vorhandene Strecken/Gelände mit Fahrzeugen aus anderen Disziplinen vermischt.

Die Spieler können Belohnungen in den vier Stufen Bronze, Silber, Gold und Platin verdienen. Für eine Platin-Medaille erhält man eine exklusive Belohnung. Zudem kann die Platin-Medaille im letzten Live Summit pro Monat ein exklusives Fahrzeug freischalten. Weitere Details erfahrt ihr auf der offiziellen Seite.

Gratis-Wochenende angekündigt

Ubisoft gewährt allen interessierten Spielern die Möglichkeit, sich während eines kostenlosen Test-Wochenendes von den Qualitäten des Open-World-Racers „The Crew 2“ zu überzeugen. Das Gratis-Wochenende findet vom 25. bis 28. April 2019 statt.  Zur Verfügung stehen dabei offenbar alle Spielinhalte,

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.