The Division 2: Geht es zurück nach New York? Hinweis auf ein mögliches DLC-Setting
Seit einigen Tagen macht das Gerücht die Runde, das "The Division 2" die Spieler mit einer kommenden Erweiterung nach New York zurückführen könnte. Im Spiel wurde ein Hinweis entdeckt.

Für „The Division 2“ sollen in den kommenden Monaten mehrere Download-Inhalte nachgeschoben werden. Einzelheiten gibt es bisher nur zu zwei Zusatz-Episoden. Zu Episode 3 ist bislang nichts bekannt. Allerdings keimte das Gerücht auf, dass der finale DLC die Spieler zurück nach New York schicken könnte. Das ist der Schauplatz des ersten „The Division“.

Grund zur Annahme liefern Hinweise, die in „The Division 2“ entdeckt wurden. Auf einem großes Schild im Judiciary Square ist die Aufschrift „NYC: After Dark – Return to the Big Apple — January“ zu erkennen. Zugleich erinnert der Titel ein wenig an die Textstruktur der im Vorfeld angekündigten DLCs, die für Sommer und Herbst dieses Jahres bestätigt wurden.

Im Januar nach New York?

Zu den bereits angekündigten Erweiterungen zählen „Washingtons Vorstädte: Expeditionen“ und „Pentagon: Das letzte Bollwerk“. Ein drittes Addon soll im Winter folgen, der den Januar 2020 mit einschließt, was wiederum zum erwähnten Schild passen würde. Geplant sind demnach:

  • Episode 1 – Washingtons Vorstädte: Expeditionen (Sommer 2019): In diese Episode bereist ihr das Umfeld von Washington D.C. und kämpft in zwei Hauptmissionen gegen die Black Tusk. Hinzu kommt der neue Spielmodus „Expedition“, in dem ihr euch auf der Suche nach einem verloren gegangenen Konvoi begebt.
  • Episode 2 – Pentagon: Das letzte Bollwerk (Herbst 2019): In dieser Episode sollt ihr das Pentagon angreifen und eine Reihe von Geheimnissen, die darin verborgen sind, enthüllen
  • Episode 3 (Winter 2019): Hierzu gibt es noch keine offiziellen Angaben.

In der Tat würden zahlreiche Spieler gerne nach New York City zurückkehren. Zudem wäre eine Verknüpfung zu den laufenden Ereignissen in Washington D.C. durchaus denkbar. Da sich das verantwortliche Entwicklerstudio Massive Entertainment bislang nicht zum dritten Download-Pack geäußert hat und auch die aktuellen Gerüchte nicht kommentieren wollte, sollten die Spekulationen mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.