The Division 2: Öffentliche Testserver kommen heute auf den PC – Acht-Mann-Raid noch einmal verschoben
Am heutigen Nachmittag haben Ubisoft und Ubisoft Massive mitgeteilt, dass die PC-Version von "Tom Clancy's The Division 2" bereits heute öffentliche Testserver erhält. Zudem hat man das nächste große Inhaltsupdate verschoben.

Die Verantwortlichen von Ubisoft Massive haben in einem aktuellen Blog-Eintrag noch einmal angekündigt, dass man dem Open World-Rollenspiel „Tom Clancy’s The Division 2“ öffentliche Testserver verpassen wird. Mit diesen möchte man neue Funktionen und Fehlerbehebungen testen, bevor diese auf den Live-Servern implementiert werden.

Die neuen Inhalte lassen länger auf sich warten

Auf dem PC werden alle Besitzer von „Tom Clancy’s The Division 2 ab dem heutigen Mittwoch, den 17. April 2019 die Testserver nutzen können. Die Entwickler möchten das Feedback der Spieler aus den Spielsitzungen, Umfragen und Forenbeiträgen nutzen, um die Updates zu verbessern und jegliche Probleme anzugehen, bevor sie auftreten.

Im Übrigen wird „Operation Dunkle Stunden“ nicht auf den Testservern landen, da man sicherstellen möchte, dass die gesamte Community die neuen Inhalte zeitgleich erkunden kann. Der komplette Plan für die Testserver soll in Kürze enthüllt werden.

Allerdings haben die Entwickler auch eine schlechte Nachricht für alle „Tom Clancy’s The Division 2“-Spieler. Das dritte Titelupdate, das auch „Operation Dunkle Stunden“ bzw. den Acht-Mann-Raid umfasst, wird nicht mehr am 25. April 2019 erscheinen. Stattdessen soll das Update im Mai 2019 folgen. Einen konkreteren Termin nannte man noch nicht.

Man möchte die zusätzliche Zeit nutzen, um die neuen Inhalte weiterhin zu testen und die Spielbalance zu optimieren. Auf der offiziellen Seite stehen weitere Informationen zur Verfügung.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.