The Sinking City: 15 Minuten Gameplay aus dem düsteren Action-Horror-Abenteuer
Das Action-Horror-Abenteuer "The Sinking City" zeigt sich in einem rund 15 Minuten langen Gameplay-Videos, das verschiedene Charaktere und Umgebungen der offenen Spielwelt enthüllt.
The Sinking City: 15 Minuten Gameplay aus dem düsteren Action-Horror-Abenteuer
"The Sinking City" hat ein umfangreiches Gameplay-Video erhalten.

„The Sinking City“ wurde kürzlich um einige Monate verschoben, sodass sich die Interessenten deutlich länger bis zum Launch des Titels gedulden müssen. Vorangegangenen Plänen zufolge sollte die Veröffentlichung im vergangenen März erfolgen.

Ende Juni soll der Launch von „The Sinking City“ nachgeholt werden. Das unten eingebundene Video mit Gameplay-Szenen kann die restliche Wartezeit zwar nicht vollends überbrücken. Aber zumindest erhaltet ihr einen weiteren Einblick in das neuste Spiel aus dem Hause Frogwares. Der Clip hat eine Länge von mehr als 15 Minuten und stammt aus dem Hause GameInformers.

Charaktere, Dialoge und mysteriöse Orte

Nach dem Start des Gameplay-Videos zu „The Sinking City“ werdet ihr mit einigen Charakteren und Dialogen konfrontiert. Außerdem seht ihr verschiedene Bestandteile der Spielwelt, die droht, im Wasser zu versinken. Und Wasser spielt im Titel eine größere Rolle. Unter anderem könnt ihr eure Qualitäten als Taucher unter Beweis stellen.

Das Video zu „The Sinking City“ zeigt außerdem ungewöhnliche Kreaturen, mit denen ihr es während eurer Erkundungen zu tun bekommt. Selbst erleben könnt ihr das Ganze schon bald: Das düstere und investigative Action-Horror-Abenteuer wird am 27. Juni 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen, sofern es zu keiner weiteren Verschiebung kommt.

Mehr: The Sinking City – Neues Video geht auf die technischen Möglichkeiten des City Generators ein

Angesiedelt ist der Titel in den 1920er Jahren. „The Sinking City“ schickt euch in eine offene Spielwelt, die von den Arbeiten des amerikanischen Autors H.P. Lovecraft inspiriert wurden. In der Rolle eines Privatdetektivs, der in Oakmont, Massachusetts eintrifft, erkundet ihr eine Stadt, die unter einer nie dagewesenen Flutkatastrophe übernatürlichen Ursprungs leidet.

Letztendlich sollt ihr herausfinden, was die Stadt und den Verstand der Bewohner übernommen hat. Hier das Video:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.