UK-Bestseller: GTA, Call of Duty und FIFA dominieren seit Jahren – Liste mit Millionen-Sellern
In Großbritannien konnten in den vergangenen Jahren zahlreiche Spiele die Millionen-Marke knacken. Eine Handvoll Marken war besonders erfolgreich.
All
UK-Bestseller: GTA, Call of Duty und FIFA dominieren seit Jahren – Liste mit Millionen-Sellern
"GTA 5" ist besonders oft vertreten.

Das britische Handelsunternehmen UKIE hat im Rahmen der „30 Years of Play“-Kampagne zahlreiche Spiele ausgezeichnet, die in Großbritannien mindestens eine Million Mal verkauft wurden. Die berücksichtigten Verkaufszahlen basieren auf den Erhebungen des Datenspezialisten GfK. Es flossen keine digitalen Verkäufe ein, nur der Absatz über den klassischen Handel.

Zu beachten ist außerdem: Die Liste umfasst ausschließlich Spiele, bei denen auf einer einzelnen Plattform eine Million Exemplare verkauft wurden. Das bedeutet, dass Spiele, die nur über mehre Plattformen hinweg die Millionenmarke überwinden konnten, in der Liste keine Rolle spielen. Zugleich bedeutet es, das Spiele, die auf mehreren Plattformen besonders erfolgreich waren, mehrfach vertreten sind. Das gilt in erster Linie für „GTA 5“.

Mehr: Aktuelle UK Charts – The Division 2 schnappt sich zum zweiten Mal die Spitze

Wenig überraschend ist es, dass mehrere Spiele von Nintendo, zahlreiche „Call of Duty“-Teile, „Grand Theft Auto“ und die „FIFA“-Spiele der vergangenen Jahre die Liste dominieren. Mit dabei sind außerdem die ersten beiden „Just Dance“-Spiele, „Zumba Fitness“, „The Simpson: Hit & Run“ und „Red Dead Redemption 2“. Zwei große Microsoft-Games, darunter „Minecraft“ und „Halo 3“, sind ebenfalls vertreten.

Nachfolgend seht ihr die Übersicht über die Millionen-Seller:

In Großbritannien produzierte Spiele

Zusätzlich zu den Millionensellern haben UKIE und GfK eine Liste mit in Großbritannien produzierten Spielen bzw. Versionen veröffentlicht, die sich im Heimatland mehr als 600.000 Mal verkauft haben. Dazu zählen „Colin McRae Rallye“, „Kinect Sports“, „Forza Horizon 3“, „LittleBigPlanet“, „Tomb Raider“, „The Getaway“ und weitere Games. Hier die Liste:

Die Zahlen stammen wie anfangs erwähnt vom Datenspezialisten GfK. Das Unternehmen überwacht den britischen Markt für Retail-Spiele seit 20 Jahren. Die Award-Vergabe ist Teil der „30 Years of Play“-Kampagne des UKIE, mit der das 30-jährige Bestehen der Handelsorganisation gefeiert wird.

Die Preisverleihung fand bei Coutts in London statt und wurde von Führungskräften von Microsoft, Nintendo, Activision, Sega sowie Ubisoft begleitet.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.