World War Z: Update 1.0.3 für PS4 veröffentlicht – Schwerwiegende Probleme behoben
Für "World War Z" wurde der Patch 1.0.3 veröffentlicht, mit dem die Entwickler von Saber Interactive einige Fehler aus dem Koop-Zombie-Shooter verbannen. Angegangen wurden einige der schwersten Probleme, die von der Community gemeldet wurden.
PS4
World War Z: Update 1.0.3 für PS4 veröffentlicht – Schwerwiegende Probleme behoben
Für "World War Z" wurde das Update 1.0.3 veröffentlicht.

Focus Home Interactive und Saber Interactive haben für den kürzlich veröffentlichten Koop-Zombie-Shooter „World War Z“ ein neues Update veröffentlicht, mit dem der Titel auf die Version 1.0.3 angehoben wird. Das gilt zumindest für die PS4.

Laut der Angabe der Entwickler konnte der Patch für die PS4-Version des Spiels zuerst die Zertifizierung durchlaufen, was dazu führte, dass die Aktualisierung auf dieser Plattform zuerst zur Verfügung steht. Für PC und Xbox One soll das Update 1.0.3 veröffentlicht werden, sobald es fertig ist.

Die schwerwiegendsten Probleme entfernt

Mit dem neuen Update für „World War Z“ wurden einige der schwerwiegendsten Probleme angegangen, die im Vorfeld von der Community gemeldet wurden. Das nahmen die Entwickler zum Anlass, um sich nochmals für das anhaltende Feedback zu bedanken.

Verbessert wurden beispielsweise die Stabilität und das Gameplay. Auch wurden Probleme mit dem Nutzerinterface sowie Fehler bei der Freischaltung von Trophäen behoben.

Gleichzeitig ging es einem Fehler an den Kragen, der die Sicherungsdatei beschädigen konnte. Zudem wurden Probleme mit der Konnektivität, dem Matchmaking und dem Party-System entfernt. Den kompletten Changelog in deutscher Sprache könnt ihr euch hier anschauen.

Mehr: World War Z – Erste Verkaufszahl kann beeindrucken und Reactions-Trailer

Auch an neuen Inhalten wird gearbeitet. Mit dem Content-Update für Mai möchten die Entwickler zwei weitere Missionen in das Spiel bringen. Damit werdet ihr nach Tokio geführt. Darüber hinaus wird eine neue Zombie-Art hinzugefügt. Sie hat die Fähigkeit, den Zombie-Virus sehr schnell zu verbreiten und im Eiltempo neue Wirte zu suchen. Mehr zu „World War Z“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.