Xbox Game Pass Ultimate: Neues Kombi-Abo angekündigt
In jüngsten Ausgabe von Inside Xbox hat Microsoft den Xbox Game Pass Ultimate offiziell angekündigt. Er bündelt den Game Pass und Xbox Live Gold zu einem Pauschalangebot.
Xbox Game Pass Ultimate: Neues Kombi-Abo angekündigt
Der Xbox Game Pass wird mit Xbox Live Gold gebündelt und als Xbox Game Pass Ultimate verkauft.

Microsoft hat in der jüngsten Ausgabe von Inside Xbox eine neue Konsole angekündigt. Dabei handelt es sich um die Xbox One S All-Digital. Wie es der Name schon erahnen lässt, kommt die Hardware ohne Disk-Laufwerk in den Handel, sodass die Käufer auf Downloads und Streaming-Angebote beschränkt sind.

Passend dazu wurde im Zuge der Show der erweiterte Abos-Service „Xbox Game Pass Ultimate“ angekündigt. Den Xbox Game Pass kennt ihr bereits: Abonnenten erhalten damit einen Zugriff auf mehr als 100 Spiele, darunter viele der First-Party-Games von Microsoft. Schon vor einiger Zeit gaben die Redmonder bekannt, dass fortan jedes First-Party-Spiel des Unternehmens in den Xbox Game Pass aufgenommen wird.

Kombi-Abo für 12,99 Euro

Doch welche Vorteile bietet der Xbox Game Pass Ultimate? Das neue Abonnement bündelt den Xbox Game Pass und Xbox Live Gold und lässt euch damit eine einzelne Mitgliedschaft verwalten. Dabei spart ihr ein paar Euro. Das Kombo-Abo soll 12,99 Euro pro Monat kosten. Der US-Preis liegt bei 14,99 Dollar. Verfügbar gemacht werden soll der Xbox Game Pass Ultimate im Laufe des Jahres.

Nehmt ihr das Angebot in Anspruch, erwartet euch ein Rabatt. Einzeln kostet der Xbox Game Pass 9,99 Euro pro Monat. Für Xbox Live Gold werden bei einer monatlichen Zahlweise und unbeachtet etwaiger Sonderangebote 6,99 Euro fällig.

Mehr: Xbox One S All-Digital Edition – Ankündigung der Disk-losen Konsole – Termin, Preis und Video

Einen Termin gibt es für den Xbox Game Pass Ultimate nicht. Fest steht aber, wann die Xbox One S All-Digital in den Handel kommen wird. Der weltweite Launch erfolgt am 7. Mai 2019 zum Preis von 249,99 Dollar. Damit liegt der Preis der Konsole 50 Dollar unter der unverbindlichen Preisempfehlung der Xbox One S. Hierzulande werden 229,99 Euro fällig. Die Straßenpreise sind in der Regel deutlich darunter angesiedelt.

Der Xbox Game Pass Ultimate dürfte vor allem für Käufer der heute vorgestellten Disk-losen Konsole interessant sein.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.