Apex Legends: Mobile-Version bestätigt – Release in weiteren Ländern
"Apex Legends" wird für Mobile-Systeme erscheinen. Das gab Electronic Arts im Rahmen des jüngsten Geschäftsberichtes bekannt. Auch soll der Titel auf weitere asiatische Märkte gebracht werden.
Apex Legends: Mobile-Version bestätigt – Release in weiteren Ländern
"Apex Legends" wird für Mobile-Systeme veröffentlicht.

Electronic Arts hat die neusten Geschäftszahlen veröffentlicht und im Zuge der Bekanntgabe mitgeteilt, dass „Apex Legends“ auch für mobile Plattformen auf den Markt gebracht wird.

Zudem verfolgt das Unternehmen das Ziel, „Apex Legends“ in China und Südkorea zu veröffentlichen. Das Unternehmen befindet sich bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen.

Das am schnellsten wachsende neue Spiel

Im Rahmen des Geschäftsberichtes widmete sich Electronic Arts außerdem dem allgemeinen Erfolg von“Apex Legends“. Der Battle Royale-Shooter sei das am schnellsten wachsende neue Spiel des Publishers. Eine neue Zahl nannte das Unternehmen nicht und verwies lediglich darauf, dass der Titel vor rund zwei Monaten eine Spielerzahl von mehr als 50 Millionen erreicht hat.

Um das Interesse weiter steigern zu können, möchten EA und Respawn Entertainment den Titel kontinuierlich mit robusteren Battle-Pass-Inhalten erweitern.
Und davon profitiert offenbar das gesamte Unternehmen. Laut der Angabe des Publishers habe „Apex Legends“ eine beeindruckende Anzahl neuer Benutzer zu EA und der Origin-Plattform des Unternehmens gebracht. 30 Prozent der Spieler seien für Electronic Arts völlig neu.

Mehr: Apex Legends – Respawn denkt über weitere Spielmodi nach

Die ersten Details zur zweiten Season von „Apex Legends“ werden voraussichtlich im Rahmen des EA Play-Events im Zuge der E3 2019 enthüllt. Der Battle-Royale-Titel ist kostenlos für PS4, Xbox One und PC erhältlich. Mehr zu „Apex Legends“ erfahrt ihr in unserer Themen-Übersicht.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.