Apex Legends: Neues Update kommende Woche – Performance, Audio, Fehlerbehebungen und mehr
In wenigen Tagen wird für den Battle-Royale-Shooter "Apex Legends" auf allen unterstützten Plattformen ein neues Update erscheinen. Was sich damit ändert, verraten die vorläufigen Patchnotes.
Apex Legends: Neues Update kommende Woche – Performance, Audio, Fehlerbehebungen und mehr
Für "Apex Legends" naht das nächste Update.

Spieler von „Apex Legends“ können in der kommenden Woche ein neues Update herunterladen, das zahlreiche Verbesserungen in den Battle-Royale-Shooter bringt. Veröffentlicht werden soll der Softwareflicken Anfang der kommenden Woche für alle Plattformen – also PS4, Xbox One und PC.

Ein großer Bestandteil des neuen Patches für „Apex Legends“ sind sogenannte Quality-of-Life-Verbesserungen, aber auch zahlreiche Fehlerbehebungen. Der offizielle Changelog liefert umfangreiche Einzelheiten.

Verbesserungen im Audio-Bereich

Einen Teil des neuen Updates nehmen Verbesserungen im Audio-Bereich ein. Dazu schreiben die Entwickler von Respawn Entertainment: „Eines unserer größten Probleme war die Verbesserung der Audio-Performance, um Probleme zu beheben, von denen berichtet wurde“. Beispielsweise können im Shooter bisher die Sounds ausfallen, für längere Zeit fehlen oder über einen bestimmten Zeitraum verzerrt werden.

„Wir haben Verbesserungen sowohl in unserem Code als auch in unseren Inhalten vorgenommen, die diese Probleme hoffentlich für viele Spieler beheben und bei anderen zumindest die Anzahl und die Dauer von Audioproblemen verringern“, heißt es weiter.

Mehr: Apex Legends – PS Plus-Geschenk für PS4-Spieler – Gratis-Pack mit Skins und Abzeichen

Die Entwickler haben auch einige andere Änderungen vorgenommen, darunter das Erhöhen der Lautstärke der feindlichen Schritte in unmittelbarer Nähe und das Verringern der Gesamtlautstärke des Spiels, angefangen beim Charakterauswahlbildschirm bis hin zur Drop-Sequenz. „Wir werden weiterhin Probleme dieser Art überwachen und diese bei Bedarf beheben“, heißt es abschließend.

Den kompletten Changelog zum kommenden Update für „Apex Legends“ könnt ihr euch hier anschauen. Beschrieben werden darin unter anderem Verbesserungen bei der Treffererkennung und spezifische Probleme mit Intel-CPUs.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.