Assetto Corsa Competizione: Hat den Early Access verlassen – Launch-Trailer zur Vollversion
Die Rennsimulation "Assetto Corsa Competizione" ist ab sofort in einer Vollversion für den PC erhältlich. Ein Launch-Trailer gewährt einen Blick auf das Spiel.
PC

505 Games und Kunos Simulazioni haben bekanntgegeben, dass das Rennspiel „Assetto Corsa Competizione“ den Early Access verlassen hat. Somit kann man auf dem PC fortan die Version 1.0 kaufen und das vollständige Spielerlebnis genießen.

Ein neuer Standard des Realismus

Die echte Atmosphäre der offiziellen FIA GT3-Meisterschaft sollen die Spieler mit „Assetto Corsa Competizione“ geboten bekommen, sodass die offiziellen Fahrer, Teams, Autos und Rennstrecken detailgetreu ins Spiel gebracht wurde. Das neue Spiel soll einen neuen Standard in Bezug auf Realismus und Immersion setzen, wobei vor allem die wechselnden Wetterbedingungen und Nachtrennen die Herausforderungen und Rennstrategien beeinflussen sollen.

Darüber hinaus können die Spieler eine Simulation der Blancpain GT Series erleben, sodass sie mit Luxuswagen von Ferrari, Lamborghini oder auch Aston Martin um die Strecken rasen können. Die offiziellen Rennstrecken wurden durch LaserScan-Technologie präzise nachgebildet.

In Zukunft möchte man weitere Inhalte und Verbesserungen bieten, damit die Spieler auch langfristig an „Assetto Corsa Competizione“ ihren Spaß haben können. Das Paket beinhaltet Mehrspieler- und Einzelspieler-Modi, einschließlich eines fortschrittlichen Rangsystems, das die individuelle Leistung und das Fahrverhalten bewertet. Mit dem Karriere-, dem Championship- und dem Freispiel-Modus sollte für alle Spieler etwas an Bord sein.

Ein Launch-Trailer stimmt noch einmal auf die Veröffentlichung ein:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.