Bandai Namco kooperiert mit ISKN: Unterhaltungsplattform für die ganze Familie
Bandai Namco Entertainment und ISKN haben eine Partnerschaft angekündigt, in deren Zuge eine Unterhaltungsplattform für die ganze Familie erschaffen werden soll. Einzelheiten werden im Juli enthüllt.
All

Bandai Namco Entertainment und das französische Unternehmen ISKN haben heute eine Partnerschaft angekündigt, in deren Rahmen „gemeinsam an einer neuen Unterhaltungsplattform für die ganze Familie“ gearbeitet werden soll. Entstehen soll ein „neues Unterhaltungsökosystem“, das noch 2019 in den Handel kommen wird.

Zum Einsatz kommt im Rahmen der Partnerschaft die mehrfach patentierte „Augmented Interaction“-Technologie von ISKN. Diese soll zusammen mit der „Kernkompetenz von Bandai Namco“ genutzt werden, um ein einzigartiges Produkt zu entwickeln, „das sich auf Spaß, Kreativität und Immersion konzentriert“.

„BNEE ist immer auf der Suche nach spannenden Partnerschaften“, so Hervé Hoerdt, SVP of Publishing bei BNEE. „Die Kollaboration mit ISKN ist ein Anreiz für uns, über den Tellerrand zu blicken und einer neuen Generation auf diesem Wege eine völlig neue Art von Spaß und Interaktion zu ermöglichen.“

Mehr: Bandai Namco – Neue Inhalte für Dragon Ball FighterZ, Jump Force und One Piece World Seeker

„Kreativität und Fantasie sind das Herzstück unserer Technologie-DNA. Wir freuen uns darauf, Familien auf der ganzen Welt damit zu begeistern“, meint Jean-Luc Vallejo, ISKN Mitgründer und CEO. „Die Zusammenarbeit mit einem namhaften Unterhaltungsunternehmen wie Bandai Namco Entertainment ist eine großartige Gelegenheit, um ein innovatives Produkt auf dem etablierten Markt zu erschaffen.“

Enthüllt werden soll das Gemeinschaftsprojekt am 24. Juli 2019. Das passiert im Rahmen der The Toy Insider’s Sweet Suite 2019 von 16:00 bis 20:00 Uhr im Pier Sixty in New York City.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.