Battlefield 5: Die Sichtbarkeit der Gegner wird in Kürze überarbeitet
Die verantwortlichen Entwickler von DICE haben mitgeteilt, dass man in diesem Monat die Sichtbarkeit der Gegner in "Battlefield 5" mit einem Update überarbeiten wird.

Der First-Person-Shooter „Battlefield 5“ wird auch in diesem Monat so manches Update erhalten. Inzwischen haben die zuständigen Entwickler von DICE mitgeteilt, dass man mit dem kommenden Update die Sichtbarkeit verbessern wird. Schließlich hatten sich in der Vergangenheit vermehrt Spieler beschwert, dass man die Gegner in verschiedenen Einstellungen nur schwer erkennen kann.

Kein Verstecken im Dunkeln

Die Sichtbarkeit der Gegner soll in allen Umgebungen ausgeglichener werden, sodass die Soldaten sowohl in sehr dunklen als auch in sehr hellen Umgebungen gleichermaßen gut zu erkennen sind. Des Weiteren sollen die Farben der Uniformen besser sichtbar werden, damit Spieler in besonders hellen oder dunklen Uniformen in entsprechenden Umgebungen keinen Gameplay-Vorteil erhalten.

Nichtsdestotrotz möchte DICE sicherstellen, dass die Wahl der passenden Tarnung für die jeweilige Umgebung von Bedeutung bleibt. Zuvor seien dunkle Uniformen im Vorteil gewesen, was sich mit dem kommenden Update ändern soll. Die Änderungen sollen auch direkt auf dem Spieler-Feedback basieren, wobei die Änderungen in künstlerischer Hinsicht glaubwürdig bleiben und der Spielbalance zugutekommen sollen.

Weitere Informationen und erste Vergleichsbilder kann man bereits auf Reddit entdecken. Einen konkreten Termin hat das Update im Übrigen noch nicht erhalten.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.