Blizzard: Ist für weitere Nintendo-Kollaborationen offen – Enorm zufrieden mit Diablo auf Switch
Blizzard Entertainment ist an einer weiteren Zusammenarbeit mit Nintendo interessiert, auch wenn man das passende Spiel für die Nintendo Switch finden müsste. Mit "Diablo III: Eternal Collection" zeigt sich das Unternehmen bereits sehr zufrieden.

Mit „Diablo III: Eternal Collection“ hatte Blizzard Entertainment Ende des vergangenen Jahres eine Nintendo Switch-Version des überaus erfolgreichen Action-Rollenspiels auf den Markt gebracht. Dabei gelang Blizzard Entertainment eine sehr gute Portierung des Spielgefühls auf den Konsolenhybriden.

Fans von Nintendo

In einem aktuellen Interview mit Gamesbeat hat J. Allen Brack, Präsident von Blizzard Entertainment, über die Möglichkeit weiterer Kollaborationen mit Nintendo gesprochen. So sagte er zur Nintendo Switch:

„Es ist nicht albern. Wir hätten gerne ─ wir halten sie für eine weitere Plattform. Sie hat einige einzigartige Eigenschaften, die die Xbox- und Sony-Plattformen nicht haben. Wir hören nie damit auf darüber nachzudenken, was für Spiele für diese Art Konsole Sinn machen.“  

Zudem zeigte sich Brack mit der Leistung von „Diablo III: Eternal Collection“ auf der Nintendo Switch sehr zufrieden. Nintendo sei ein großartiger Partner gewesen. Im Weiteren heißt es:

„Wir sind Fans dieser Plattform, Fans von Nintendo, Fans der Nintendo-Marke, Fans der Switch. Es ist eine wirklich gute Plattform und es macht wirklich Spaß, auf ihr zu spielen. Es sind verschiedene Spiele erschienen, die gute Erfahrungen sind. Ein Teil davon sind die Nintendo-Liebe und der Gedanke, dass die Diablo-Erfahrung großartig auf der Plattform sein würde. Es freut mich, dass es euch gefallen hat. Ich habe es geliebt.“

Da stellt sich nur die Frage, welche Blizzard-Spiele für die Nintendo Switch erscheinen könnten. Sicherlich hätten die Wenigsten etwas gegen eine „Hearthstone“-Umsetzung.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.