Bloodstained – Ritual of the Night: Das Metroidvania erscheint im Juni – Entwicklung der Grafik im neuen Trailer
Koji Igarashis neuestes Metroidvania "Bloodstained: Ritual of the Night" hat endlich einen offiziellen Erscheinungstermin erhalten. Im nächsten Monat wird man in Miriams Abenteuer starten können.

505 Games, Inti Creates und ArtPlay haben einen offiziellen Erscheinungstermin zum kommenden Metroidvania „Bloodstained: Ritual of the Night“ angekündigt. Demnach soll der heiß erwartete Titel aus der Feder von Koji Igarashi am 18. Juni 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheinen. Für die Nintendo Switch erfolgt die Veröffentlichung am 25. Juni 2019.

Passend zur heutigen Ankündigung haben die Verantwortlichen auch einen neuen Trailer bereitgestellt, der noch einmal unterstreicht, wie sich „Bloodstained: Ritual of the Night“ in den letzten Jahren in grafischer Hinsicht weiterentwickelt hat. So habe man sich von „Castlevania: Symphony of the Night“ inspirieren lassen, um die Reise der verfluchten Miriam darzustellen. Ihre Haut kristallisiert durch den Alchemisten-Fluch, weshalb es höchste Zeit ist, eine Lösung für das Problem zu finden.

In Kürze sollen weitere Informationen zu den Spielinhalten und den Funktionen enthüllt werden, wobei man auch auf die Inhalte der Stretch-Goals der Kickstarter-Kampagne, die Vertriebskanäle und die Vorbestellmöglichkeiten eingehen wird.

In „Bloodstained: Ritual of the Night“ sollte man durch Modi wie Boss Rush, Speed Run, Classic, Nightmare und Roguelike ausgiebig beschäftigt sein.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.