Call of Duty Black Ops 4: Prop Hunt auf allen Plattformen verfügbar – Ambush kehrt zurück
Treyarch macht auf die Veröffentlichung eines neuen Updates für "Call of Duty: Black Ops 4" aufmerksam und weist zugleich darauf hin, dass "Ambush" bald wieder ein Teil von "Blackout" ist.
Call of Duty Black Ops 4: Prop Hunt auf allen Plattformen verfügbar – Ambush  kehrt zurück
Für "Black Ops 4" steht ein neues Update bereit.

Treyarch hat für „Call of Duty: Black Ops 4“ ein neues Update veröffentlicht. Es sorgt unter anderem dafür, dass der „Prop Hunt“-Modus ab sofort auf allen Plattformen verfügbar ist.

Auch weist das Unternehmen auf die Rückkehr des „Blackout“-Parts der „Ambush“-Variante hin. Der Modus wird allerdings nicht unverändert in das Spiel gebracht. Die Rückkehr soll später im Mai erfolgen. Nachfolgend haben wir ein paar offizielle Erklärungen dazu.

Prop Hunt jetzt live auf allen Plattformen

Mit dem Start von „Prop Hunt“ auf der Xbox One und dem PC ist der Modus jetzt auf allen Plattformen verfügbar. Treyarch hat einige Aktualisierungen an „Prop Hunt“ vorgenommen, darunter neue rotierende Loadouts für Hunter, Verbesserungen für „Best Play“ und am Ende der Runde zusätzliche Stabilitätsverbesserungen.

Ambush kommt zu Blackout zurück

Treyarch hat „Ambush“ für „Operation Spectre Rising“ aktualisiert und der Modus wird in diesem Monat mit einem neuen Regelsatz auf alle Plattformen zurückkehren. Spieler haben danach Zugang zu allen Scharfschützengewehren (mit Ausnahme des SDM) sowie zu Schrotflinten und zum Bowiemesser. Treyarch entfernt die Erschütterungsgranaten, Streugranaten, Geländefahrzeuge und ARAV-Fahrzeuge, um die Action auf das reine Schießen zu konzentrieren.

Mehr: Call of Duty Black Ops 4 – Alcatraz kehrt zurück – Weitere Änderungen für Requisitenjagd und Kopfgeldjäger geplant

Treyarch hat außerdem einen Fix für ein kürzlich aufgetretenes Problem implementiert, das zu Verzögerungen führen konnte, wenn ein Match mit mehr als zehn  Spielern im Gange war. Hinzu gesellen sich Verbesserungen an der Alcatraz-Karte in „Blackout“ und „Infected“ im Mehrspielermodus.

Den vollständigen Changelog mit allen Änderungen an „Call of Duty Black Ops 4“ findet ihr in einem gesonderten Eintrag auf Reddit.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.