Dungeons 3: Famous Last Words veröffentlicht – Es ist der letzte DLC
"Famous Last Words" ist der letzte DLC von "Dungeons 3" und kann ab sofort für PC, Xbox One und PlayStation 4 heruntergeladen werden. Der Launch-Trailer stimmt auf die neuen Inhalte ein.
Dungeons 3: Famous Last Words veröffentlicht – Es ist der letzte DLC
Der finale DLC kann geladen werden.

Kalypso Media und die Realmforge Studios haben für „Dungeons 3“ den finalen DLC veröffentlicht. Dabei handelt es sich um „Famous Last Words“. Heruntergeladen werden kann er für PlayStation 4, Xbox One und PC – allerdings erst nach der Zahlung von rund fünf Euro.

In der finalen Erweiterung stellt sich Thalya einem beliebten Charakter der Serie. Es ist der Erzähler höchstpersönlich. Der DLC umfasst eine neue Kampagne mit drei Karten, in denen die Spieler gegen den Erzähler mitsamt seiner Schergen antreten müssen. Die Schreiberlinge, die den Erzähler unterstützen, wehren sich mit scharfkantigen Papier-Shurikens und Kunais.

Letztendlich stellt ihr euch in „Famous Last Words“ die Frage: „Wer würde siegreich aus einem Zweikampf hervorgehen, wenn diese beiden Lichtgestalten den ultimativen Krieger auf dem Schlachtfeld des Bösen ausfechten?“

Zu den Features zählen:

  • 3 komplett vertonte, herausfordernde Kampagnen-Karten.
  • Neuer Bossgegner: Der exzentrische Erzähler mit seinen furchteinflößenden Fähigkeiten.
  • Neuer Gegnertyp: Die scharfzüngigen Schreiberlinge mit ihren nadelspitzen Ninja-Schreibwerkzeugen.

Damit ihr die Katze nicht im Sack kaufen müsst, könnt ihr euch zunächst einen Trailer anschauen, der euch den neuen Content von „Dungeons 3“ vorstellt:

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.