Fortnite: Crossover-Event mit John Wick gestartet
In "Fortnite" ist ein neues Event an den Start gegangen, das in Kooperation mit "John Wick: Kapitel 3" abgehalten wird. Somit kann man selbst zum Kopfgeldjäger werden.

Epic Games hat ein weiteres Event im Actiontitel „Fortnite“ an den Start gebracht. Dabei handelt es sich dieses Mal um ein spezielles Event, das passend zum bevorstehenden Kinostart von „John Wick: Kapitel 3“ stattfinden. Die Spieler müssen sich Goldmünzen ergattern, indem sie andere Spieler eliminieren.

John Wick räumt auf

Die Hohe Kammer hat einen weiteren Auftrag ausgestellt, der ein sattes Kopfgeld verspricht. Man sollte selbst versuchen am Leben zu bleiben und sich die begehrten Goldmünzen zu verdienen, indem man andere Kopfgeldjäger ausschaltet. Allerdings sollte man stets mit Bedacht agieren. Je mehr Münzen man gesammelt hat, desto größer wird letztendlich die Zielscheibe auf der eigenen Brust.

Somit können die Spieler ab sofort LTM „Wicks Kopfgeld“ spielen und nebenbei Herausforderungen abschließen. Dadurch kann man sich einige kostenlose Belohnungen sichern, die das Rücken-Accessoire „Goldmarke“, den „Hängegleiter „One Shot“, die Lackierung „Boogeyman“ und zusätzliche Erfahrungspunkte umfassen.

Passend zum neuen Event haben die Verantwortlichen auch einen frischen Trailer bereitgestellt.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.