Frostbite: Electronic Arts zeigt die Haare der nächsten Generation
In einem neuen Video präsentiert uns Electronic Arts einen ersten Ausblick auf die weiterentwickelte Haar-Technologie der Frostbite Engine für die nächste Generation.

Nachdem wir im Laufe des gestrigen Tages zahlreiche neue Informationen zur PlayStation 5 erhalten haben, dachte sich heute auch Electronic Arts, dass man einen Blick in die Zukunft gewähren könnte. Mit einem neuen Video zeigt man uns bereits die Darstellung von Haaren mit der nächsten Generation der Frostbite Engine.

Eine beeindruckende Entwicklung

Ein kleines Team bei DICE und Criterion arbeitet an der Verbesserung der Follikel in der Frostbite Engine. Somit kann man eine beeindruckende Weiterentwicklung der Haar-Technologie beobachten. Die Haare reagieren nicht nur in physikalischer Hinsicht korrekt. Vielmehr reflektiert jedes einzelne Haar das Licht unterschiedlich, was je nach Haarfarbe weitere Unterschiede aufweisen kann.

Ob diese Technik letztendlich auch auf der nächsten Konsolengeneration umgesetzt werden kann, wird die Zeit zeigen müssen. Nichtsdestotrotz kann man bereits erkennen, dass Electronic Arts mit der Frostbite Engine noch einmal einige Fortschritte machen möchte. Schließlich findet die Engine nicht mehr nur in First-Person-Shootern wie den „Battlefield“- und „Star Wars Battlefront“-Reihen Anwendung. Auch Titel wie „Anthem“, „Need for Speed“, „FIFA“ und auch „Madden NFL“ greifen auf die Technik zurück.

Quelle: Eurogamer

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.