StartseiteNews
GRID: Gameplay- und Feature-Videos zum Rennspiel
Das Rennspiel "GRID" aus dem Hause Codemasters zeigt sich heute in einem ersten Gameplay-Video. Ein weiteres Video stellt die Features vor. Die Veröffentlichung wird im September erfolgen.

Nachdem Codemasters am gestrigen Nachmittag mit „GRID“ den vierten Teil der erfolgreichen Rennspiel-Reihe angekündigt hat, ist heute auch das erste Gameplay-Video aufgetaucht. Somit kann man sich bereits hinter das Steuer begeben und erleben, wie sich „GRID“ auf der Strecke schlägt.

Mit „GRID“ sollen die Spieler zahlreiche Strecken auf vier Kontinenten geboten bekommen, wobei auch bekannte Stadtstrecken und Rennstrecken enthalten sein werden. Dabei kann man mit Fahrzeugen aus zahlreichen verschiedenen Klassen um die Strecken rasen. So wurden bereits GT, Touring, Stock, Muscle und Super-Modified bestätigt, auch wenn es weitere Klassen geben soll.

Darüber hinaus können die Spieler auch unterschiedliche Spielmodi wie Circuit, Street Racing, Ovals, Hot Laps, Point-to-Point und World Time Attack erwarten, wobei die KI der Gegner die Spieler an ihre Grenzen treiben soll. Außerdem wird ein realistisches Schadensmodell im Spiel enthalten sein, das einen Einfluss auf die Leistung und die Handhabung eines Fahrzeugs sein wird.

„GRID“ erscheint am 13. September 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.