Kingdom Come Deliverance: Erweiterung „A Woman’s Lot“, Royal Edition und Patch 1.9 für PC erschienen
Das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" hat heute sowohl die neue Erweiterung "A Woman's Lot", eine Royal Edition als auch den Patch 1.9 erhalten. Dies gilt zumindest für die PC-Version.
PC

Deep Silver und die Warhorse Studios haben heute eine weitere Erweiterung für das Mittelalter-Rollenspiel „Kingdom Come: Deliverance“ veröffentlicht. Somit haben PC-Spieler ab sofort die Möglichkeit die letzte Erweiterung „A Woman’s Lot“ zu spielen. Zudem ist auch die „Kingdom Come: Deliverance Royal Edition“ in einer digitalen Form für den PC erschienen.

Sigismunds Raubzug aus einer anderen Perspektive

Die Spieler werden in „A Woman’s Lot“ in die Rolle von Theresa schlüpfen, die von ihrem loyalen Hund Tinker begleitet wird. Ein individueller Quest-Strang wird einen Einblick in das einfache Leben in Skalitz gewähren, ehe man Zeuge des schicksalshaften Raubzugs Sigismunds wird und diesen aus einer neuen Perspektive erlebt.

Somit wird „A Woman’s Lot“ das fehlende Puzzleteil in der Geschichte um Skalitz darstellen. Dadurch können die Spieler erfahren, was geschah, bevor man Heinrich bewusstlos auffand.

Im Übrigen haben die Verantwortlichen auch einen neuen Patch zum Download bereitgestellt, der einige Verbesserungen am Spiel vornehmen soll. Die entsprechenden Patchnotes kann man in den offiziellen Foren entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.