Modern Warfare 4: Activision spricht über das neue Call of Duty
Activision möchte im laufenden Quartal das neue "Call of Duty" enthüllen, bei dem es sich voraussichtlich um "Modern Warfare 4" handelt. Im Rahmen des neusten Geschäftsberichtes sprach das Unternehmen bereits über den Post-Launch-Support.
Modern Warfare 4: Activision spricht über das neue Call of Duty
Wird es tatsächlich "Modern Warfare 4"?

Im Rahmen der Bekanntgabe der neusten Geschäftszahlen ging Activision auf das neue „Call of Duty“ ein, das derzeit bei Infinity Ward entwickelt wird. Laut der Angabe des Unternehmens wird der Shooter innerhalb des laufenden Quartals enthüllt. Das heißt, die Ankündigung findet bis spätestens Ende Juni 2019 statt.

In der Regel werden „Call of Duty“-Spiele im April oder Mai angekündigt und im Rahmen der E3 etwas intensiver vorgestellt. Daher kann davon ausgegangen werden, dass die Enthüllung in den kommenden Wochen erfolgen wird.

Hinweise auf Modern Warfare 4

Doch was erwartet uns mit dem neuen Teil? In der Vergangenheit gab es mehrere Hinweise, die darauf schließen lassen, dass Infinity Ward an „Call of Duty: Modern Warfare 4“ arbeitet. Das Spiel wurde mehreren Sportlern gezeigt, die zum Teil sehr eindeutige Hinweise gaben. Auch ein ehemaliger Mitarbeiter des Studios scheint sich sehr sicher zu sein, dass das nächste „Call of Duty“ den Namen „Modern Warfare 4“ trägt.

Fest steht schon jetzt, dass der neue Titel nach dem Launch mit weiteren Inhalten erweitert wird. „Wir müssen noch mehr tun, um die Reichweite unserer Call of Duty-Spielerbasis über die Launch-Quartale hinaus zu erhalten. Das Call of Duty-Team arbeitet hart daran, dies für die große Veröffentlichung dieses Herbstes umzusetzen“, so Activision-Chef Coddy Johnson.

Mehr: Modern Warfare 4 – Football-Spieler macht Andeutung zum neuen Call of Duty

Die Begeisterung innerhalb des gesamten Unternehmens sei sehr hoch. „Wir erwarten, dass sowohl der Launch als auch die Zeit nach der Veröffentlichung unsere Fans mit bahnbrechenden Erlebnissen konfrontieren werden“, heißt es weiter.

In Zuge der Veröffentlichung des Geschäftsberichtes erklärte das Activision-Management ergänzend, dass es sich „unglaublich gut“ anfühlt, wie sich der neue „Call of Duty“-Titel weiterentwickelt. Man freue sich darauf, ihn endlich enthüllen zu können.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.