Call of Duty 2019: Auftritt auf der E3 – Enthüllung Anfang Juni?
Das neue "Call of Duty" von Infinity Ward wird auf der E3 2019 vertreten sein. Im Rahmen des E3 Coliseum-Events soll über den Shooter gesprochen werden. Die Ankündigung könnte aber schon vor der E3 erfolgen.
Call of Duty 2019: Auftritt auf der E3 – Enthüllung Anfang Juni?
Erscheint in diesem Jahr "Modern Warfare 4"?

Update: Heute folgte ein Gerücht, das sich der Enthüllung von „Call of Duty 2019“ widmet. Im Internet macht ein Bild die Runde, das angeblich von einem GameStop-Mitarbeiter stammt. Darauf zu sehen ist eine Eintrag für sogenannte Call of Duty-Reveal-Shirts, die für Mitarbeiter gedacht sind.

Und diese Shirts sollen spätestens am 4. Juni 2019 bei GameStop eintreffen. Das ließ wiederum die Vermutung aufkommen, dass die Enthüllung des Shooters am 4. Juni 2019 oder zeitnah erfolgen wird.

Meldung vom 6. Mai 2019: Schon in der vergangenen Woche hat Activision bestätigt, dass das neue „Call of Duty“ von Infinity Ward in den kommenden Wochen enthüllt wird. Die Ankündigung soll bis zum Ende des laufenden Quartals erfolgen.

Mittlerweile steht wenig überraschend fest, dass die E3 2019 genutzt wird, um die Spieler mit dem neuen Titel zu konfrontieren. Wie die Entertainment Software Association mitgeteilt hat, soll im Rahmen eines E3 Coliseum-Events über das neue „Call of Duty“ gesprochen werden.

Schließt euch dem Infinity Ward-Team an

Auf Twitter heißt es dazu: „Ankündigung des ersten E3 Coliseum-Events: Schließt euch dem Infinity Ward-Team an, um eine Diskussion über die nächste Ausgabe der von Kritikern gefeierten Call of Duty-Franchise zu erleben.“

Mit dem E3 Coliseum erwarten euch Panels, Diskussionen und Special-Events, die von Geoff Keighley (The Game Awards) produziert werden. Die Show soll an allen drei Tagen der E3 2019 stattfinden.

Die tatsächliche Enthüllung des neuen „Call of Duty“ dürfte vor der E3 2019 erfolgen. Es handelt sich wahrscheinlich um „Modern Warfare 4“. Sollten Activision und Infinity Ward aber doch bis nächsten Monat warten, wäre es das erste Mal seit Jahren, dass das neue „Call of Duty“ nicht vor de E3 enthüllt wird.

Mehr: Modern Warfare 4 – Activision spricht über das neue Call of Duty

In den vergangenen Wochen gab es mehrere Gerüchte und Hinweise zum neuen „Call of Duty“. Mehrere professionelle American Football-Spieler konnten bereits einen Blick darauf werfen und sorgten auf Twitter und Co für eine Erwähnung des Titels. Activision verspricht „bahnbrechende Erfahrungen“. Wie das Unternehmen das erreichen wird, erfahren wir in den kommenden Wochen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.