Mortal Kombat 11: Nintendo Switch- und PC-Versionen haben neue Updates erhalten
Die NetherRealm Studios haben auf der Nintendo Switch und dem PC neue Updates für das Kampfspiel "Mortal Kombat 11" veröffentlicht. Mit diesem werden weitere Verbesserungen vorgenommen.

Die zuständigen Entwickler der NetherRealm Studios haben neue Updates für das Kampfspiel „Mortal Kombat 11“ veröffentlicht. Somit können Nintendo Switch- sowie PC-Spieler ab sofort einige Verbesserungen erwarten.

Neue Updates für das Kampfspiel

Mit dem neuesten Update erreicht die Nintendo Switch-Version von „Mortal Kombat 11“ Parität mit den PlayStation 4- sowie Xbox One-Fassungen. Somit haben die Towers of Time-Anpassungen endlich auch den Weg auf den Konsolenhybriden gefunden, womit die Spieler die nötigen Ressourcen für die Krypta einfacher und zugleich schneller verdienen sollten. Die konkreten Patchnotes kann man noch einmal hier in einer englischen Version finden.

Die PC-Fassung hat ein anderes Update erhalten, mit dem man noch einmal einige Anpassungen vorgenommen hat. Unter anderem sollen die Schatten verbessert werden. Des Weiteren werden mit dem Patch auch einige Abstürze behoben, die unter bestimmten Umständen auftreten konnten. Die entsprechenden Patchnotes hat NetherRealm hier bereitgestellt.

„Mortal Kombat 11“ ist seit Mitte April für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erhältlich.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.