Mutant Year Zero – Road to Eden: Erweiterung „Seed of Evil“ mit einem Trailer angekündigt
Das Taktikspiel "Mutant Year Zero: Road to Eden" wird in wenigen Monaten eine erste Erweiterung namens "Seed of Evil" erhalten. Mit einem ersten Trailer wurden die neuen Inhalte vorgestellt.

Die Verantwortlichen von Funcom und The Bearded Ladies haben mit „Seed of Evil“ eine erste Erweiterung für das Taktikspiel „Mutant Year Zero: Road to Eden“ angekündigt. Diese knüpft an das Ende der Geschichte des Hauptspiels an.

Big Khan räumt auf

Die Spieler sollen neue Gebiete, einen neuen Charakter und zahlreiche Stunden Gameplay geboten bekommen. Bei dem neuen Charakter handelt es sich um Big Khan the Moose, der das Mutanten-Team noch einmal stärken soll. Er teilt tödliche kritische Treffer aus und beherrscht die einzigartigen Ground Pound und Flame Puke Mutationen.

In „Seed of Evil“ lauert eine neue Gefahr, wobei mächtige und bedrohliche Wurzeln heranwachsen, die scheinbar die Geisteskontrolle von Freund und Feind übernehmen.

„Mutant Year Zero: Road to Eden“ ist für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Die neue Erweiterung „Seed of Evil“ erscheint parallel zur Nintendo Switch-Version am 30. Juli 2019. Im Weiteren werden eine Deluxe Version und eine Digital Deluxe Version erscheinen, die sowohl das Hauptspiel als auch die Erweiterung umfassen.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.