Netflix: Nimmt am E3 Coliseum teil und spricht über die Plänen im Gaming-Bereich
Im Rahmen der E3 2019 wird Netflix auf das Thema Videospiele eingehen. Vielleicht erfahren wir, welche Serien neben "Stranger Things" versoftet werden sollen.
All
Netflix: Nimmt am E3 Coliseum teil und spricht über die Plänen im Gaming-Bereich
"Stranger Things" erhält ein eigenes Spiel.

Der Streaming-Anbieter Netflix hat einen Blick auf die Videospiel-Branche geworfen. Beispielsweise wird „Stranger Things 3: The Game“ im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen.

Weitere Bestrebungen von Netflix drehen sich um die Filmadaption von Videospielmarken wie „Castlevania“. Zudem wird in diesem Jahr die TV-Serie zu „The Witcher“ an den Start gehen. Als Grundlage dient jedoch eher die Romanvorlage.

Netflix nimmt am E3 Coliseum teil

Der Einstieg in das Geschäft mit Videospielen bringt Netflix zur diesjährigen E3. Das Unternehmen wird beim E3 Coliseum einen eigenen Auftritt haben. Das gab die Entertainment Software Association heute bekannt. Das entsprechende Panel trägt den Namen „Bringing Your Favorite Shows to Life: Developing Netflix Originals into Video Games“.

Die Veranstaltung dreht sich also um die Versoftung von Netflix-Serien. Womöglich werden wir erfahren, welche Marken neben „Stranger Things“ ein eigenes Videospiel erhalten.

Angekündigt wurde die Show auf Twitter, wo es heißt: „Hast du die neueste E3 Coliseum-Aufregung gehört? Komm und höre dem Team von Netflix auf ihrem Panel zu.“

Mehr: Netflix – Streaming-Dienst möchte zukünftig auch interaktive Serien und Filme anbieten

Im Rahmen des E3 Coliseum erwarten euch zahlreiche Panels, Diskussionen und Special-Events. Für die Produktion zeichnet sich Geoff Keighley (The Game Awards) verantwortlich, der in einem Tweet etwas näher darauf einging, was Netflix auf der E3 möchte: „Dieses Jahr begrüßen wir auf der E3 Netflix zu einem speziellen Coliseum-Panel mit Updates und Neuigkeiten zu den Plänen im Gaming-Bereich.“

Die Coliseum-Shows sollen an allen drei Tagen der E3 2019 stattfinden. Die Messe startet am 11. Juni und endet am 13. Juni 2019. Einzelheiten zum Messeprogramm findet ihr auf der offiziellen E3-Seite.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.