Nioh 2: Mehrere Stunden Gameplay aus der geschlossenen Alpha
Die Alpha-Version des Action-Rollenspiels "Nioh 2" zeigt sich bereits in neuen Gameplay-Videos. Somit kann man den Charakter-Editor, Schwertkämpfe und mehr sehen.
PS4

Im Laufe des gestrigen Abends hatten Koei Tecmo und Team Ninja bekanntgegeben, dass vom 24. Mai 2019 bis zum 2. Juni 2019 eine geschlossene Alpha zum kommenden Action-Rollenspiel „Nioh 2“ stattfinden wird, zu der ausgewählte Spieler eine Einladung erhalten.

Während die Verantwortlichen zur Ankündigung lediglich einen ersten Gameplay-Trailer mitlieferten, sind in der Zwischenzeit auch längere Gameplay-Mitschnitte aufgetaucht. So hat der Twitch-Kanal cerealkillerzat insgesamt drei Stunden des Spiels gezeigt, womit man einen Blick auf den Charakter-Editor und eine Menge Kämpfe erhält.

In „Nioh 2“ wird man sich ein weiteres Mal in die japanische Mythologie wagen, um sich verschiedenen Yokei zu stellen, die gefährlicher und tödlicher kaum sein könnten. Dabei kann man auch intensive Schwertkämpfe erwarten, die eine hohe Präzision erfordern. Zudem sollte man davon ausgehen können, dass das Action-Rollenspiel einmal mehr einen hohen Schwierigkeitsgrad mit sich bringt.

„Nioh 2“ befindet sich für die PlayStation 4 in Entwicklung. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.