Platinum Games: Neues Projekt ist etwas, das „nie zuvor erschaffen wurde“
Platinum Games ist mit den Arbeiten an einem neuen Projekt beschäftigt, das "nie zuvor erschaffen wurde" wurde. Zudem sprach das Studio-Oberhaupt Atsushi Inaba über "Bayonetta 3" und das unglaublich wichtige Jahr 2019.
All
Platinum Games: Neues Projekt ist etwas, das „nie zuvor erschaffen wurde“
Platinum Games ist weiterhin für die "Bayonetta"-Reihe verantwortlich.

Es scheint, dass Platinum Games an einem sehr außergewöhnlichen Projekt arbeitet. Darauf deutet die Aussage des Studio-Chefs Atsushi Inaba hin. In einem aktuellen Statement verwies er auf etwas, das bisher nicht gemacht wurde.

Inaba im Wortlaut: „Wir sind gerade dabei, etwas zu entwerfen, das noch nie zuvor gemacht wurde. Ich weiß, dass viele Leute das sagen. Aber das Spiel, an dem wir arbeiten, ist wirklich anders als alles andere.“

Mehr: Platinum Games – Laut Gerücht drei Switch-Spiele in Arbeit

Auch für ein Studio wie Platinum Games sei es ein ungewöhnliches Projekt. „Selbst für die abwechslungsreiche Geschichte erfahrener Spieleentwickler ist es etwas, das nie zuvor erschaffen wurde. Aus der Sicht des Spieldesigns sind wir momentan sehr aufgeregt.“

Inaba hatte schon vor einem Jahr auf ein unangekündigtes Projekt hingewiesen. Bekannt ist nicht, ob er sich im aktuellen Interview auf denselben Titel bezog. Während eines BitSummit-Panels im Mai 2018 erklärte er, dass ein Spiel, an dem Platinum gerade arbeitet, „das Action-Genre auf den Kopf stellen“ würde.

Im aktuellen Interview wurde auch „Bayonetta 3“ angesprochen. Mit dem Titel soll der Design-Prozess auf der Grundlage der Erfahrungen von Platinum, die mit den ersten beiden Spielen gewonnen wurden, geändert werden. Es könnte also sein, dass „Bayonetta 3“ etwas anders als die Vorgänger ausfallen wird. Näher ins Detail wollte Inaba allerdings nicht gehen.

2019 ist ein wichtiges Jahr

Ergänzend erklärte das Studio-Oberhaupt: „2019 wird für uns ein unglaublich wichtiges Jahr. Ohne direkt über die Anzahl der Titel zu sprechen, die wir enthüllen könnten, kann ich sagen, dass dies ein Jahr mit einigen wichtigen neuen Ansätzen, neuen Herausforderungen und neuen Methoden für uns wird. Grundsätzlich bauen wir eine neue Basis, die sich in späteren Jahren auszahlen wird. Neue Herausforderungen werden für uns sehr wichtig sein.“

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.